Altersstruktur

Kienbaum-Analyse zur Entwicklung der Altersstruktur in den Dax-Vorständen: Dax-Chefs werden immer älter

  • Jürgen Sieber
    Jürgen Sieber

    Fast jeder zweite Dax-Vorstand wurde in den vergangenen fünf Jahren ausgetauscht; dabei ist das Durchschnittsalter um zwei Jahre gestiegen

  • Der Anteil an weiblichen Dax-Vorständen hat sich in den vergangenen fünf Jahren verdreifacht
  • Die Anzahl der Vorstände zwischen 40 und 49 Jahre ist stark zurückgegangen

In den Dax-Vorständen geht der Trend hin zu älteren Managern: Waren 2010 immerhin 19 Dax-Topmanager zwischen 40 und 45 Jahre alt, sind es heute noch neun. Hinzu kommt: In den vergangenen fünf Jahren sind von 179 Vorstandsposten 82 neu besetzt worden; gleichzeitig ist das Durchschnittsalter der Vorstände um rund zwei Jahre auf heute 54 gestiegen. Das ergibt eine Analyse der Beratungsgesellschaft Kienbaum. Ausgewertet wurde die Zusammensetzung der Dax-Vorstände in den Jahren 2010 und 2015 in Bezug auf Alter und Geschlecht. Berücksichtigt wurden nur Unternehmen, die sowohl 2010 als auch 2015 zum Dax30 zählten.