Artikel-Schlagworte: „Arbeitsrecht“

Populäre Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil 2

  • Mythos: Befristete Arbeitsverträge können gekündigt werden
  • Mythos: Jeder hat Anspruch auf Weihnachtsgeld
  • Mythos: Kündigung in der Probezeit von heute auf morgen möglich

Das deutsche Arbeitsrecht ist kompliziert. Nicht immer wissen Arbeitnehmer, welche Rechte und Pflichten sie bzw. welche ihr Arbeitgeber hat. So entstehen Vorurteile. Im Paragrafen-Dschungel von Kündigungsfristen, Abfindungsberechnungen, Arbeits- und Aufhebungsverträgen sowie bei der Rechtsprechung der Arbeitsgerichte fällt die Auslegung des deutschen Arbeitsrechts mitunter schwer, auch gibt es immer wieder Änderungen. Aber einige Mythen bezüglich der gültigen Arbeitsrechtslage halten sich hartnäckig.

picture_comic_arbeitsvertrag

Manche Irrtümer im Arbeitsrecht halten sich hartnäckig- Bildrechte: Orizon GmbH

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neuer Ratgeber auf foodjobs.de rund ums Arbeitsrecht

  • Thomas Schulz, Rechtsanwalt

    Thomas Schulz, Rechtsanwalt

    In heiklen Situationen professionell handeln – foodjobs.de gibt Antworten auf arbeitsrechtliche Fragestellungen in der Lebensmittelbranche

  • foodjobs.de gewinnt Rechtsanwalt Thomas Schulz als Experten aus der Lebensmittelindustrie

Wie verhalte ich mich kompetent und professionell im Job? Nicht jeder kennt sich im Arbeitsrecht aus. „Wie viele Urlaubstage stehen mir zu?“ oder „Wer bezahlt die Reisekosten zum Vorstellungsgespräch?“ oder „Gekündigt – was nun?“ sind die ersten Themen auf die foodjobs.de in der neuen Rubrik „Arbeitsrecht“ Antworten gibt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

HR4YOU und IQNavigator mit geballtem globalem Know-how für die intelligente Verwaltung externer Arbeitskräfte

Axel Rekemeyer

Axel Rekemeyer

Neue strategische Allianz bündelt Fachkompetenz für internationale Personaleinsätze in Mitteleuropa

HR4YOU, Aussteller auf der in Kürze stattfindenden Zukunft Personal / HRM Expo und führender Anbieter im Bereich von Softwarelösungen für die Personalarbeit, hat eine strategische Allianz mit IQNavigator geschlossen, einem unabhängigen Technologieanbieter von Vendor-Management-System-Software (VMS-Software) für Großkonzerne.
Die Partnerschaft kombiniert das umfassende Know-how von HR4YOU im komplexen lokalen Arbeits- und Tarifrecht mit der Kompetenz von IQNavigator einem globalen Anbieter von Lösungen zur Verwaltung externer Arbeitskräfte. Mit HR4YOU und IQNavigator erhalten multinationale Konzerne vollständige Transparenz und globale Berichte mit detaillierter Aufschlüsselung auf regionaler Ebene.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schutzschild oder Dinosaurier: Wie passen neue Arbeitswelten zur aktuellen Gesetzgebung?

„arbeiten 4.0“ & Recht

  • Starre Gesetze versus New Work: Forderung nach stärkerer Deregulierung in der Diskussion
  • Einstündige Sessions in der Experts’ Corner HR & Law drehen sich um aktuelle Entwicklungen in Arbeitsrecht und Gesetzgebung

Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten erwarten immer mehr Beschäftigte von ihrem Arbeitgeber. Doch wie passen geltende Arbeitszeitgesetze, die mit einer elfstündigen Ruhezeit und Sonntagsarbeitsverbot die Beschäftigten schützen sollen, in die neue Arbeitswelt? Auf der Messe Zukunft Personal debattieren Experten für Arbeitsrecht und Unternehmensvertreter über nötige Anpassungen – etwa in der erstmals in Köln präsentierten Experts‘ Corner „HR & Law“.

picture_Schutzhelm

Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitsrechtliche Seminare Betriebsverfassungsrecht

Uwe Claus, RA

Uwe Claus, RA

YOURCAREERGROUP AG, Hotelverband und das Anwaltsbüro Claus veranstalten deutschlandweite arbeitsrechtliche Seminare zum Thema Betriebsverfassungsrecht

Düsseldorf – Im September veranstaltet die YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus erneut deutschlandweite arbeitsrechtliche Seminare, die sich an Personalverantwortliche der Hotellerie, Gastronomie und Touristik richten. Das Schwerpunktthema des Seminars ist das „Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitsrecht aktuell: Personalbedarf rechtssicher steuern

Sonja Riedemann, LL.M (LSE)

Sonja Riedemann, LL.M (LSE)

Köln. Das derzeitige Debakel um den Bahnhof Mainz beweist: flexibler Personaleinsatz wird wichtiger für Unternehmen. Doch wie können Arbeitgeber auch kurzfristig auf entsprechende Fach- und Führungskräfte zugreifen – und zwar im Einklang mit dem Arbeitsrecht? Das ist ein Thema, das auf der Zukunft Personal, Europas größter Messe für Personalmanagement  in Köln, zum Tragen kommt. Vom 17. bis 19. September beschäftigen sich Arbeitsrechtsexperten zudem damit, in welchen Fällen Betriebe ihre Mitarbeiter laut aktueller Rechtsprechung kündigen dürfen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlandweite arbeitsrechtliche Seminare informieren über die wichtigsten Grundlagen des Arbeitsrechts

Düsseldorf – Im August veranstaltet die YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus deutschlandweite arbeitsrechtliche Grundlagen-Seminare, die sich an Führungskräfte und Mitarbeiter mit Personalverantwortung der Hotellerie und Gastronomie richten. Die Teilnehmer lernen die wichtigsten juristischen Grundlagen kennen und erhalten praxisnahe Tipps und Handlungsanweisungen für arbeitsrechtliche Herausforderungen im Berufsalltag.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sonderstatus für Kirchen im Arbeitsrecht ist nicht mehr zeitgemäß

Joachim Sauer

BPM-Präsident fordert Überprüfung der kirchlichen Sonderrechte

Berlin – Der Präsident des Bundesverbands der Personalmanager (BPM), Joachim Sauer, fordert erneut eine Umstrukturierung des kirchlichen Sonderstatus im Arbeitsrecht. Sauer reagiert damit auf die verweigerte Behandlung eines Vergewaltigungsopfers durch zwei katholische Kliniken in Köln. Die Loyalitätspflichten gegenüber kirchlichen Arbeitgebern seien für Beschäftigte häufig unklar. Dies sei nicht zuletzt der unterschiedlichen arbeitsrechtlichen Behandlung von Mitarbeitern der Kirchen sowie kirchennaher Institutionen und Arbeitnehmern anderer Organisationen geschuldet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlandweite arbeitsrechtliche Seminare im Juni informieren Personalverantwortliche über Entwicklungen im Arbeitsrecht

Düsseldorf – Im Juni veranstaltet die YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus deutschlandweite arbeitsrechtliche Seminare, die sich an Personalverantwortliche der Hotellerie, Gastronomie und Touristik richten und Entwicklungen im Arbeitsrecht beleuchten.

 

Während des halbtägigen arbeitsrechtlichen Seminars erhalten die Personal-verantwortlichen mit Hilfe prägnanter Praxisbeispiele, anschauliche Lösungsansätze für rechtliche Fragen aus dem Berufsalltag und werden über anstehende gesetzliche Änderungen informiert. Das Seminar unterstützt dabei, schwere, finanziell belastende Fehler zu vermeiden und erläutert rechtlich einwandfreie Vorgehensweisen wie z.B. beim Abschluss eines (befristeten) Arbeitsvertrages, bei der (fristlosen) Kündigung, bei der Entgeltfortzahlung oder bei der Abmahnung. Die Teilnehmer haben zudem die Gelegenheit, sich unter professioneller Leitung mit anderen Personalverantwortlichen auszutauschen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlandweite Arbeitsrechtliche Update-Seminare im Herbst 2010

Veranstaltet von der YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus

Düsseldorf –  Im Oktober/November dieses Jahres veranstaltet die YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus wieder halbtägige Arbeitsrechtliche Update-Seminare, die sich an Personalverantwortliche der Hotellerie, Gastronomie und Touristik richten. Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Seminar erstmals auch in Stuttgart angeboten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Aufhebungsvertrag – der elegante Trennungsweg

Sybille von Brunn

Sybille von Brunn

Hamburg. Unternehmer klagen über das deutsche Arbeitsrecht. Insbesondere Trennungen und Kündigungen bereiten ihnen Kopfzerbrechen. Kein Grund, meinen Heiko Kreutzfeldt, Fachanwalt in der renommierten Hamburger Arbeitsrechtskanzlei Behrens & Partner und Sibylle von Brunn, Gründerin des gleichnamigen Personaldienstleisters. Die beiden Experten führen am 30. September 2010 für Unternehmer, Geschäftsführer und Personalleiter einen Workshop zur Verhandlung und Formulierung von Aufhebungsverträgen durch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlandweite arbeitsrechtliche Seminare im Juni 2010, veranstaltet von der YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus

Düsseldorf  –  Im Juni dieses Jahres veranstaltet die YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus wieder deutschlandweite arbeitsrechtliche Halbtagesseminare, die sich an Personalverantwortliche der Hotellerie, Gastronomie und Touristik richten.

Die Teilnehmer des Seminars erhalten praxisrelevante Informationen, um schwere und finanziell belastende Fehler bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zu vermeiden. Unter Berücksichtigung aktueller höchstrichterlicher Rechtsprechung werden sie mit Überlegungen vertraut gemacht, die vor Beendigung eines Arbeitsverhältnisses angestellt werden müssen. Eine Diskussionsrunde zum Thema „Kündigung oder Aufhebungsvertrag?“ zeigt Vor- und Nachteile unter taktischen Gesichtspunkten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Praxis-Seminar Arbeitsrecht an der Universität Passau

Passau. Im Sommersemester 2010 bietet die Universität Passau ein Praxisseminar im Arbeitsrecht an. In monatlichen Veranstaltungen werden aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht vorgestellt und diskutiert. Namhafte Referentinnen und Referenten werden zu Themen vortragen, die für die Praxis von herausragender Bedeutung sind. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Teilnehmer können eine Bescheinigung nach § 15 Fachanwaltsordnung erhalten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlandweites arbeitsrechtliches Update-Seminar im September 2009, veranstaltet von der YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus

Düsseldorf, 23. Juli 2009 – Im September dieses Jahres veranstaltet die YOURCAREERGROUP AG in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. und dem Anwaltsbüro Claus wieder eintägige arbeitsrechtliche Update-Seminare, die sich an Personalverantwortliche der Hotellerie, Gastronomie und Touristik richten.

Die Teilnehmer erhalten einen kompakten Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen sowie Neuregelungen aus dem Arbeitsrecht. Die theoretischen Grundlagen werden anhand praxisnaher Beispiele erläutert und diskutiert. Geplante Schwerpunktthemen sind u.a. spektakuläre Fälle zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz, Internetnutzung am Arbeitsplatz, verhaltensbedingte Kündigungen oder Probleme aus dem besonderen Kündigungsschutz. Mit Hilfe des erworbenen Wissens und des Erfahrungsaustausches können die Teilnehmer zukünftig rechtlich wirksame Personalentscheidungen treffen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

salesjob Blog Arbeitsrecht: Experten fächern für Vertriebler die Facetten des Arbeitsrechts auf

Clemens Nau, saleslounge

Clemens Nau, saleslounge

Berlin.  – Wer im Vertrieb arbeitet, wechselt häufiger den Arbeitgeber und muss sich mit den Grundzügen der Gestaltung von Arbeitsverträgen und besonderen Regelungen auskennen, um kostspielige Fehler zu vermeiden. Aus diesem Grund bietet salesjob unter der Rubrik „Blog Arbeitsrecht“ regelmäßig redaktionelle Beiträge zu Themen aus den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht an, die es den Besuchern der Website ermöglichen, sich für Inhalte und Feinheiten juristischer Belange des Arbeitslebens zu sensibilisieren.

Arbeitsverträge für Vertriebsmitarbeiter sind in der Regel umfangreicher gestaltet, als in anderen Positionen, um beispielsweise Mitarbeiter daran zu hindern beim Wechsel des Arbeitgebers Kunden mitzunehmen oder in anderer Form direkt mit dem alten Arbeitgeber in Konkurrenz zu treten. Rechtsstreitigkeiten sind daher nicht selten. Doch Arbeitnehmer sind oft schlecht über ihre Rechte informiert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1