Astrid Friesecke

Personalie: Sieglinde Schneider und Astrid Friesecke zu EWMD Präsidentinnen gewählt

Sieglinde Schneider (Foto: Randstad)
Sieglinde Schneider (Foto: Randstad)

Das Business Netzwerk EWMD Deutschland hat mit der Unternehmerin Sieglinde Schneider und der Unternehmensberaterin Astrid Friesecke neue Präsidentinnen gewählt. EWMD ist eines der ältesten internationalen Management-Netzwerke von Frauen, das sich für eine zukunftsorientierte Entwicklung von  Management- und Führungskultur einsetzt. Zentrales Ziel ist es, zu einem höheren Anteil an Frauen in Führungsfunktionen in allen Bereichen und Organisationen beizutragen.