Besetzungsquote

Fast jede zweite Stellenanzeige führt zum Besetzungserfolg

Stellenanzeigen verzeichnen die beste Einstellungsquote seit zwei Jahren – das berichten die Personalmarktforscher von index Research, die mehr als 5.600 Unternehmen zu dem Erfolg ihrer Stellenausschreibungen befragt haben. Damit gehören Stellenanzeigen nach wie vor zu den effektivsten Möglichkeiten, eine vakante Position zu besetzen.

Ob Active Sourcing, Recruiting in den sozialen Medien oder per Videobotschaft: Der Fachkräftemangel veranlasst immer mehr Unternehmen dazu, neue Wege in der Mitarbeitergewinnung zu gehen. Die klassische Stellenanzeige darf trotzdem nicht vergessen werden, wie eine Umfrage des Berliner Marktforschungsunternehmens index Research nun ergab: Von den 5.651 befragten Unternehmen konnten 48 Prozent einen passenden Bewerber auswählen und somit die vakante Position besetzen. Die Bedeutung von Stellenanzeigen ist damit sogar noch einmal gewachsen, denn die Besetzungsquote liegt um zwei Prozentpunkte höher als 2018.