Betriebsliches Gesundheitsmanagement

Abschlussbericht Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM): Relevanz des BGM nimmt zu – Wohlbefinden von Beschäftigen zu steigern ist nur zweitrangig

  • Prof. Dr. Jens Nachtwei
    Prof. Dr. Jens Nachtwei

    Alternsgerechte Arbeitsplatzgestaltung ist Trendthema Nr. 1

  • Mehr als ein Drittel der Unternehmen möchte mit BGM Reputation steigern
  • Zufriedene Mitarbeiter für KMU wichtiger als für Großunternehmen

Berlin/Mannheim. Die Ergebnisse von Umfrage und Experteninterviews der „Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)“ zeigen, dass die Bedeutung des BGM zukünftig signifikant steigen wird. Fokussierte Themen wie psychische Erkrankungen und Zielgruppen wie ältere Beschäftigte werden einen noch höheren Stellenwert einnehmen. Allerdings ist die Steigerung des Wohlbefindens und der Gesundheit der Beschäftigten nur für wenige Befragte der primäre Beweggrund für ein BGM. Viele Arbeitgeber motiviert der Wunsch, dadurch die interne und externe Reputation des Unternehmens zu verbessern.