Artikel-Schlagworte: „Bewerbungstipps“

Aus schuelerbarometer.de wird deutschlands100.de

Holger Koch

Holger Koch

trendence relauncht Online-Karriereratgeber für Schüler +++ Karriereratgeber für Schüler und Studierende jetzt unter gemeinsamem Dach deutschlands100.de

Das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence hat seinen Online-Karriereratgeber für Schüler einem Relaunch und Rebranding unterzogen. Aus „Schülerbarometer“ wird „Deutschlands 100 – Schüler“. Die neue Website befindet sich jetzt unter schueler.deutschlands100.de. Doch nicht nur das ist neu. Die Seite bietet Schülern mehr Tipps und Informationen zur Berufsorientierung sowie eine einfachere und schnellere Navigation zu den Inhalten. Durch das neue mobiloptimierte Design sind die Informationen auch von unterwegs bequem abrufbar. Die Karriereratgeber für Schüler und Studierende befinden sich nun beide unter dem Dach deutschlands100.de.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Aus Fehlern wird man klug – auch im Job!

Bernd Kraft

Eschborn. In der Arbeitswelt bleiben gelegentliche Fehler nicht aus. Selbst sehr erfahrene Mitarbeiter schätzen Situationen mitunter falsch ein. Es heißt immer, Fehler gehören zum Lernprozess. Doch die Angst davor kann insbesondere für Absolventen oder Einsteiger mit geringer Berufspraxis einschüchternd sein. Auch im Umgang mit den eigenen Fehlern und wie man diese für das persönliche Wachstum nutzt, fehlt oft die Erfahrung.

„Man neigt gerade zu Beginn seiner Karriere dazu, sich auf seine Fehler zu konzentrieren anstatt sie als normale Vorgänge im beruflichen Alltag zu sehen“, sagt Bernd Kraft, Vice President General Manager Central Europe von Monster. „Die meisten Vorgesetzten sind bei gelegentlichen Fehlern nicht nachtragend. Wichtig ist vor allem zu zeigen, dass man daraus lernt und mit dem Rückschlag professionell und angemessen umgeht. Außerdem sollten Arbeitnehmer ihre Arbeitsabläufe überdenken und anpassen, um weitere Fehler zu vermeiden.“

Diesen Beitrag weiterlesen »

Echte Beratertypen, Nachhaltigkeit & Bewerbungstipps

Die neue Ausgabe des Karriere-Ratgebers Staufenbiel Consulting ist mit Projektberichten, Interviews und vielen Insider-Tipps pünktlich zum Sommersemester 2012 erschienen.

Köln – Staufenbiel Consulting ist der spezifische Karriere-Ratgeber für die Beraterbranche. Er richtet sich an Studenten und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und des Wirtschaftsingenieurwesens, die ihren Berufseinstieg als  Unternehmensberater bald realisieren wollen. Im Special „Top-Beratungsthema Nachhaltigkeit / Sustainability“ bietet Staufenbiel Consulting einen Überblick über die Projektarbeit für Junior Consultants („Nicht kurzfristig denken“). Im Interview mit Ralph Büchele von Roland Berger („Die Strategien sollen umsetzbar sein“) erläutert der Berater, was Nachhaltigkeit für die Wirtschaft bedeutet. Und im Erfahrungsbericht gibt ein Consultant Einblicke ins Nachhaltigkeitsreporting („Transparenz herstellen“).

Diesen Beitrag weiterlesen »

Acht Monster-Tipps für junge Berufseinsteiger und Hochschulabsolventen

Eschborn. Das Ende der weltweiten Wirtschaftskrise scheint erreicht und auch der Arbeitsmarkt erholt sich allmählich. Dennoch haben die vergangenen Monate besonders auch bei Jugendlichen und Berufseinsteigern Spuren hinterlassen. Die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland beträgt aktuell im September 2010 6,7 Prozent. Europaweit reichen die Zahlen von 8,1 Prozent in den Niederlanden bis zu 40,5 Prozent in Spanien.

Grundsätzlich zeichnet sich eine positive Entwicklung in der deutschen Wirtschaft und damit eine verbesserte Arbeitsmarktsituation für Absolventen ab: So stieg das BIP im zweiten Quartal so stark wie seit der deutschen Wiedervereinigung nicht mehr und die Zahl der Erwerbslosen geht stetig zurück – im September liegt sie bei 7,2 Prozent. Durch die demographische Entwicklung wird sich auch für Einsteiger die Perspektive am Arbeitsmarkt verbessern.

Wie können also junge Berufseinsteiger und Hochschulabsolventen selbst ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt noch verbessern? Zum Start des Wintersemesters stellt das bekannteste private Karriereportal Monster.de angehenden Studenten, Studierenden kurz vor ihrem Abschluss und Berufseinsteigern acht Tipps vor.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fanpost: Das Beste aus Bewerbungsschreiben 2009

Gerhard Winkler, www.jova-nova.com

Berlin.

Bekenntnisse und Geständnisse von aufrechten Bewerberseelen fanden sich auch im letzten Jahr in den vielen Anschreiben, die Bewerberratgeber Gerhard Winkler jova-nova.com erhielt. 

Auch wenn Bewerber im Schwung der Gedanken bisweilen vom rechten Argumentationsweg abgekommen sind: Gut daran war, dass Bewerber zumindest versuchten, es mit ihren eigenen Worten zu sagen.

Mein Rat an Bewerber für Ihr Karrierejahr 2010: Konzentrieren Sie sich im Anschreiben ganz darauf, schlüssig und bündig Ihre besondere Eignung für eine fest umrissene Tätigkeit darzulegen. Tun Sie das in Form einer Leistungsbilanz und Sie werden nicht scheitern.

Gerhard Winkler,

jova-nova.com

Bewerberblüten 2009

Arbeitsmarkt, wilder


„Mit Erfolg absolviere ich die Ausbildung zur IT-Systemkauffrau, bevor es jedoch auf den wilden Arbeitsmarkt geht liegt ein Praktikum vor mir. Um meine Lehrinhalte zu festigen möchte ich Ihr Unternehmen schon ab … tatkräftig unterstützen.“

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tipps von CareerBuilder: Wie Sie sich in Ihrem Job rezessionssicher machen und nach einer Entlassung neue Arbeit finden

FRANKFURT, 27. April 2009 – Die Unsicherheit der aktuellen wirtschaftlichen Lage hat zur Folge, dass viele Arbeitnehmer um ihre Jobs fürchten. Die Experten von CareerBuilder liefern Tipps dazu, wie Sie sich als Arbeitsnehmer am Arbeitsplatz unentbehrlich machen oder nach einer Entlassung neue Arbeit finden.

Tipps dazu, wie Sie sich in Ihrem Job rezessionssicher machen:

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1