Company Hub

Die neuen Stellenanzeigen – Renaissance oder Revolution?

Stepstone, Crosswater Job Guide,
Sebastian Dettmers

Ob es eine Innovation oder eine Revolution ist, wird die Zukunft zeigen. Klar ist, dass Software einer der wichtigsten Antriebskräfte für die Veränderungen der HR-Landschaft ist. Liquid Design der Stellenanzeigen, Matching-Verfahren basierend auf Big Data, Algorithmen oder Künstliche Intelligenz – ob es heute um die Klingelwörter der Gegenwart oder die Realität der nicht zu fernen Zukunft handelt, HR-Software spielt die erste Geige im Veränderungsprozess. Bei Stepstone zeigen sich nun die ersten Vorboten dieses Technik-Vorsprungs. Crosswater Job Guide sprach im Interview mit Dr. Sebastian Dettmers, was das alles bedeutet.

StepStone erzielt erneut Reichweitenrekord

Die Online-Jobplattform StepStone hat im Januar 2018 erneut einen Besucherrekord verzeichnet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf erzielte erstmals über 17 Millionen Visits nach Messung der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V.). Obwohl die demographische Entwicklung und die steigende Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern einen gegenläufigen Trend erwarten lassen würde, verzeichnet StepStone weiter starke Zuwächse. Der erst im März 2017 aufgestellte bisherige Rekordwert in Höhe von 16 Millionen Besuchen wurde einmal mehr übertroffen. StepStone lässt sein Angebot seit 2011 durch die IVW messen und ist seitdem kontinuierlich das meistgenutzte im Wettbewerbsumfeld.

StepStone und Cisco zeigen Smart Working Trends

Rudi Bauer, StepStone Österreich
Rudi Bauer

StepStone, die Online Karriere Plattform und Cisco, der Collaborations Technologie-Weltmarktführer luden am vergangenen Freitag, dem 26. Jänner, zum Innovations Breakfast. Unter dem Titel „Smart Working“ wurden digitale Trends aus dem Human Resource Aspekt – von der Bewerbung bis zur erfolgreichen Teamarbeit – betrachtet. StepStone Österreich Geschäftsführer Rudi Bauer zeigte auf, wie Kosteneinsparungen mittels digitalem Bewerbermatching möglich sind, und wie man Jobvorlieben anhand von Persönlichkeitsprofilen erkennen kann. Cisco Austria & Switzerland HR Consultant Adrian Brunner gab Einblicke in die Smart Working Welt, wo innovative Collaboration Tools wie Cisco Spark die Zusammenarbeit in Unternehmen erleichtern.

 

Start des Company Hub: StepStone gibt Unternehmen ein Profil

Dr. Sebastian Dettmers
Dr. Sebastian Dettmers

Ein detaillierter Blick ins Unternehmen – und das schon vor dem Versand der Bewerbungsunterlagen: Für Jobsuchende war das bislang kaum möglich. Die Online-Jobplattform StepStone ändert das ab sofort. Denn mit dem neuen Company Hub macht StepStone Unternehmen für Bewerber erfahrbar. Wie sehen die Arbeitsplätze aus? Welche Kultur lebt das Unternehmen? Wen treffe ich im Vorstellungsgespräch? Und was sagen Mitarbeiter des Unternehmens über ihren Arbeitgeber? Das neue Company Hub – ein multimediales Unternehmensporträt mit tiefgreifenden Infos, Fotos und Videos – beantwortet genau diese Fragen. StepStone erleichtert Talenten damit die Suche nach ihrem Traumjob und ermöglicht Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Stepstone auf dem Weg zum Perfect Match

Dr. Sebastian Dettmers
Dr. Sebastian Dettmers

Die Nummer 1 der Jobbörsen in Deutschland ist mit rasanter Geschwindigkeit unterwegs, um das Ziel des „Perfect Match“ zu erreichen. Dabei geht es nicht nur um die Passgenauigkeit der Stellenanforderungen mit den Skills der Bewerber, vielmehr muss auch ein unternehmerischer Spagat geleistet werden. Mitarbeitermotivation, Einstellung neuer qualifizierter Experten wie  Software-Entwickler, Linguisten, Mathematiker oder Data Scientists sind die internen Herausforderungen. Nach Außen geht es darum, neue Produkte wie Company Hub oder Good&Co zu entwickeln oder zur Marktreife zu bringen – die üblichen Management-Aufgaben. Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer StepStone Continental Europe erläutert im Interview mit Crosswater Job Guide, wie er diese Ziele erreichen will.