Covid-19

Gemeinsam gegen Corona – jobvector unterstützt Gesundheitswesen mit kostenlosen Stellenanzeigen für Gesundheits- und Krankenpfleger und Ärzte

In Zeiten von Home-Office und Quarantäne aufgrund der Corona-Pandemie verlassen wir uns auf die Menschen, die sich Tag für Tag für unsere Gesundheit einsetzen. Doch schon jetzt steht der Gesundheitssektor vor einer großen Herausforderung. Um dem Mangel an Fachpersonal entgegenzuwirken, veröffentlicht das Online-Stellenportal jobvector kostenlos Stellenanzeigen für Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Ärzte.

Corona: Vorstellungsgespräche per Video gefragt

viasto, Marktführer für Video-Recruiting registriert 80%ige Steigerung der Nachfrage – vor allem Mittelständler stellen ihre Interviews auf virtuelle Video-Lösungen um

Deutsche Arbeitgeber stellen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ihre Bewerbungsprozesse zunehmend auf digitale Video-Lösungen um. Diesen Schluss legt eine steil ansteigende Nachfrage bei viasto, europäischer Marktführer für Video-Recruiting, nahe. Demnach stieg die Anzahl der Arbeitgeber, die ihre Vorstellungsgespräche auf Videotechnologie umstellen möchten in den letzten beiden Wochen um 80%. Hintergrund: Zahlreiche Arbeitgeber treiben auch in der Krise ihre Mitarbeitersuche weiter voran, verzichten dabei allerdings auf Präsenztermine mit den Bewerbern. Viele Personaler arbeiten derzeit aus dem Home Office und sind auch deswegen gezwungen, neue Recruiting-Lösungen anzustreben, wenn sie wertvolle Kandidaten nicht verlieren möchten.

Chance & Verantwortung: Wie COVID-19 den Online-Stellenmarkt herausfordert

Die internationale Gemeinschaft steht derzeit vor einer Herausforderung, mit der wohl zeit unseres Lebens kaum jemand gerechnet hätte. Innerhalb kürzester Zeit sehen Menschen weltweit ihre Existenz in Trümmern. Was noch wenige Tage zuvor kaum vorstellbar war, wurde rasch Realität: Viele Unternehmen sind auf behördliche Anweisung geschlossen. Arbeitnehmer werden in großer Zahl auf unbestimmte Dauer freigestellt – oder gleich gekündigt. Vor allem Einzelunternehmer und Kleinstbetriebe im Dienstleistungssektor sind von einem teils vollständigen Einkommensausfall betroffen. Aber auch Unternehmen, die mit als nicht lebensnotwendig betrachteten Waren handeln oder solche produzieren.

Photo by Clem Onojeghuo/Unsplash.com

In Zeiten der Krise gilt es, antizyklisch zu handeln und zu investieren. Digitale Marktplätze haben angesichts Covid-19 ein besonderes Potential: Physischer Kontakt zwischen Menschen ist nicht notwendig und Kunden bzw. User sind extrem dankbar für Orientierung inmitten des Chaos.