Artikel-Schlagworte: „CrossPro-Research“

Auszeichnung der Jobportale: 5 Sterne für Jobware

Kunden schätzen persönlichen Service und Zielgruppenkonzept

Fünf Sterne für Jobware: Als Testsieger im Big-Cluster bei Stellenschaltern und Bewerbern belegt der Online-Stellenmarkt Jobware den zweiten Platz in „Deutschlands beste Jobportale 2015” (Kategorie: Allgemeine Jobbörsen). Das Gütesiegel wurde von ICR (Institute for Competitive Recruiting), CrossPro und PROFILO im Rahmen der Zukunft Personal in Köln verliehen.

Jobware mit 5 Sternen: Deutschlands beste Jobportale. Christian Flesch (links) und Gerhard Kenk (rechts)

Jobware mit 5 Sternen: Deutschlands beste Jobportale. Christian Flesch (links) und Gerhard Kenk (rechts)

„Jobware zeichnet sich durch eine professionelle, persönliche Kundenbetreuung und durch die gezielte Streuung der Anzeigen in einem breiten Partnernetzwerk aus”, lobten die Initiatoren des Wettbewerbs. Damit platziert sich Jobware unter den Generalisten vor Kalaydo, Stellenanzeigen.de und Xing.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sechs weitere Verlage beteiligen sich an Jobsuchmaschine kimeta.de

Oliver Walz

Oliver Walz

2014 wurde kimeta zum sechsten Mal in Folge Testsieger bei der Umfrage von CrossPro-Research in der Kategorie „Jobsuchmaschinen“

kimeta, die mehrfach ausgezeichnete Jobsuchmaschine aus Deutschland, erweitert ihren Gesellschafterkreis. Gleich sechs Verlage beteiligen sich neu an kimeta, die bereits investierte Heilbronner Stimme und der Mannheimer Morgen stocken ihre Beteiligungen auf.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nutzerumfrage: Jobportale punkten im Qualitätsmarketing

Gerhard Kenk Publisher Crosswater Job Guide: Jobbörsen, Karriere, Gehalt, Recruiting, Personalbeschaffung

Gerhard Kenk.

von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Die Zwischenergebnisse der Jobportal-Nutzerumfrage von CrossPro-Research.com zum Stichtag 31.3.2014 liegen nun vor. Die bestplatzierten Jobportale Stand 31.3.2014 sind Stepstone (Gattung Generalisten), Hotelcareer.de (Gattung Spezialjobbörsen) sowie Kimeta in der Gattung der Jobsuchmaschinen. Als Newcomer bei den Jobsuchmaschinen konnte sich Indeed.de im „Small Cluster“ bei  77 Bewertungen mit einer bemerkenswert guten  Zufriedenheitsbewertung von 5,13 (auf einer Skala von 7=sehr gut bis 1=überhaupt nicht gut) an die Spitze setzen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobbörsen-Studien im Überblick

Jobware

Wer wird Deutschlands bestes Jobportal?

Die Crux der Meta-Analyse

Seit einigen Jahren streben die Initiatoren der Jobbörsen-Umfragen an, die wichtigsten Qualitätskriterien aus Arbeitgeber- und Bewerber-Sicht zu ermitteln. Ganz spannend wird es dann auch, wenn diese beiden Sichtweisen einander gegenüber gestellt werden und mit den Reichweitendaten der diversen Jobportale ergänzt werden. Heraus kommt eine Rangliste, die als „Deutschlands Beste Jobportale“ benannt ist. Doch je mehr Daten und Fakten zusammen getragen werden, umso wichtiger ist es, die Methodik und die Vorgehensweise der Online-Umfragen nicht aus dem Blick zu verlieren.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ranglisten-Dominator: Wer kann Stepstone stoppen?

Gerhard Kenk Publisher Crosswater Job Guide: Jobbörsen, Karriere, Gehalt, Recruiting, Personalbeschaffung

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Polygame Jobsucher bremsen Marktführer aus

Herbstzeit ist Erntezeit. Im Recruiting ist es wieder soweit, dass die Marketeers und Produktstrategen der Jobportale die Ernte ihrer Budgets, die für Produkt-Relaunches, Verbesserung der Search- und Matching-Technologie oder die Intensivierung der Kundenbeziehungen investiert wurden, einfahren möchten. Viele Karriereportale investieren, eine Jobbörse sahnt bei den wichtigsten Rankings kräftig ab – Stepstone. Zwar gewinnen die Düsseldorfer Karriere-Experten nicht alle ersten Preise, doch sie sind in den Ranglisten immer auf den vorderen Plätzen vertreten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobportal-Ranking: Yourfirm.de erneut beste Jobbörse mit Fokus Mittelstand

Yourfirm.de

Dirk Kümmerle

München – Über 20.000 Bewerber und knapp 1.400 Arbeitgeber stimmten im Rahmen des Jobbörsen-Rankings „Deutschlands Beste Jobportale 2013“ für ihre Favoriten. Dabei wählten sie Yourfirm.de auf den zweiten Platz unter den Spezialjobbörsen und zum besten Jobportal mit Fokus auf den Mittelstand. Wie schon im Vorjahr überzeugte das Jobportal dank hervorragender Servicequalität, bestem Preis-/Leistungsverhältnis und hoher Bewerberzufriedenheit.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Arbeitswelt gibt Gas: Mitarbeiterpotenziale erfolgreich heben

Nachbericht Zukunft Personal 2013

Köln. 15.192 Besucher in vier Messehallen: Die Zukunft Personal 2013 setzte  mit einer vergrößerten Ausstellungsfläche und einem Besucherwachstum von rund 8 Prozent ihre Erfolgsgeschichte fort. Als Besuchermagneten erwiesen sich insbesondere neue Produkte zur Personalrekrutierung. In den Vorträgen stießen die Themen generationengerechte Personalführung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und der Umgang mit einer beschleunigten, komplexen Arbeitswelt auf die größte Resonanz beim Fachpublikum. Viele Akteure im Kontext der Personalarbeit nutzten die Messe, um ihre Forschungsarbeiten erstmals der Öffentlichkeit vorzustellen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nischen-Jobbörsen sind bei Bewerbern besonders beliebt – Ergebnisse der aktuellen Nutzer-Umfrage

Jobportale im aktuellen Bewerber-Check

von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Bad Soden / Hamburg. Spezial-Jobbörsen und Jobsuchmaschinen stehen ganz oben in der Gunst der Stellensuchenden, wenn es um die Internet-Jobsuche geht. Aber auch die Generalisten unter den Jobbörsen spielen eine wichtige Rolle, denn im aktuellen Wettbewerb um Fachkräfte bilden diese drei Jobportal-Gattungen den wichtigsten Recruitingkanal, wie der ICR Recruiting Report 2012 http://www.competitiverecruiting.de/Studien.html ermittelt hat.

Die Bewerber haben ihr Urteil gefällt

Die aktuellen Ergebnisse der Crossprop-Research-Jobbörsen-Nutzer-Umfrage zum Stichtag 31.3.2013 zeigen auf, dass die allgemeinen Jobbörsen (Generalisten) im Zeitvergleich ihre durchschnittliche Zufriedenheit aus Bewerbersicht von 1,85 auf 1,82 verbessern konnten. Jedoch standen die Spezialisten unter den Jobbörsen bei Bewerbern hoch im Kurs und erzielten in den letzten zwölf Monaten eine Zufriedenheitsbewertung von durchschnittlich 1,64 (auf einer Skala von 1=sehr gut bis 4 = überhaupt nicht gut). Jobsuchmaschinen konnten hingegen ihre überdurchschnittlich gute Zufriedenheitsrate nicht ganz behaupten und schnitten mit 1,78 geringfügig schlechter als in den Vorjahren ab.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bauchgefühl ist gut für die Kantine – Die bessere Jobbörsen-Auswahl basiert auf kluger Analyse

Umfrage-Ergebnisse der Arbeitgeber und Bewerber zeigen differenziertes Bild der Jobportal-Landschaft – Hilfestellung bei der klugen Schaltung von Stellenanzeigen

von Gerhard Kenk (Crosswater Job Guide)

Hamburg / Bad Soden. Das Bauchgefühl ist nützlich in der Kantine – kluge Recruiter basieren ihre Auswahl der richtigen Jobbörse eher auf den Ergebnissen der Nutzer-Umfrage und schalten Stellenanzeigen dort, wo die idealen Bewerber sind. Der aktuelle Crosspro-Research-Jahresbericht 2012 ist jetzt verfügbar und vermittelt eine Analyse von Jobportalen und Zufriedenheitsevaluierung aus der Sicht von 18.700 Stellensuchenden (Stand 15.8.2012). Unabhängige und neutrale Studien ermöglichen eine bessere Sicht auf die vielfältige Welt der Jobportale. Kandidatenzentrierte Umfragen von Crosspro-Research.com sowie arbeitgeberorientierte Erhebungen von PROFILO Rating-Agentur vermitteln eine einzigartige, fundierte Sicht der Recruiting-Welt.

Die Vermessung der Recruiting-Welt

Diesen Beitrag weiterlesen »

Vorhang auf: Deutschlands beste Jobportale werden auf der Zukunft Personal präsentiert

Recruiting Erfolg sichern durch clevere Auswahl der Jobportale

von Gerhard Kenk

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Fast 19.000 Bewerber und mehr als 1.600 Arbeitgeber beurteilen in den unabhängigen Studien von PROFILO und CrossPro ihre Zufriedenheit mit Online-Jobbörsen und Jobsuchmaschinen. Auf der Zukunft Personal 2012 im September werden die aktuellen Ergebnisse im Rahmen von „Deutschlands beste Jobportale 2012“ präsentiert und den besten Jobportalen ein Gütesiegel verliehen in den Kategorien:

  1. Bestes Jobportal Deutschlands (Gesamt)
  2. Bestes Jobportal aus Sicht der Arbeitgeber (PROFILO)
  3. Bestes Jobportal aus Sicht der Bewerber (CROSSPRO)
  4. sowie beste Branchen- und Spezialjobbörsen.

Die Ergebnisse der Studien werden präsentiert von Ute Stümpel (PROFILO Rating Agentur GmbH) und Wolfgang Brickwedde (ICR).

Diesen Beitrag weiterlesen »

Top-Rankings für die Jobbörsen-Auswahl: Im Zweifel helfen aktuelle Fakten

Ergebnisse der CrossPro-Research-Jobbörsen-Nutzerumfrage

Bad Soden / Hamburg. Jobware, Kalaydo und Stepstone liegen in der Gunst der Bewerber im Qualitätswettbewerb der Jobportale ganz eng zusammen in der Spitzengruppe der allgemeinen Jobbörsen in Deutschland. Das Karriereportal Monster und die Jobbörse des Business-Netzwerks XING landen im Mittelfeld. Obwohl Arbeitsagentur.de noch auf dem letzten Platz liegt, hat sich die  Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit kontinuierlich in den Nutzerbewertungen verbessert. Bei den Spezial- bzw. Nischen-Jobbörsen sind die Mittelstands-Jobbörse Yourfirm, die Naturwissenschafts-Jobbörse Jobvector sowie  HOTELCAREER auf den vordersten Plätzen vertreten. Die Spitzengruppe bei den Jobsuchmaschinen bilden Jobsuma, Kimeta und iCjobs.

Dies sind einige Ergebnisse der Crosspro-Research-Nutzer-Umfrage, bei der Stellensuchende Jobbörsen und Jobsuchmaschinen nach unterschiedlichen Kriterien beurteilen. Die Dauerumfrage läuft seit Oktober 2008 und hat per 31.3.2012 insgesamt 16.511 Bewertungen kumuliert. Die meisten Bewertungen haben die Arbeitsagentur (2.056), MeineStadt (1.836), Monster (1.723) sowie Stepstone (1668) auf sich vereinigt. Stellensuchende bewerten aufgrund ihrer Erfahrungen mit einem Jobportal die allgemeine Zufriedenheit sowie die Suchqualität auf einer Skala von 1 = Sehr gut bis 4 = Überhaupt nicht zufrieden. Insgesamt wurden 537 Jobportale bewertet, allerdings werden für die Ergebnisanalyse nur 47 Jobportale berücksichtigt, denn diese haben eine Relevanz-Grenze von 30 oder mehr Bewertungen überschritten.

Jobbörsen-Nutzer-Umfrage: Anzahl Bewertungen kumuliert

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobbörsen-Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen im Qualitätswettbewerb der Jobportale

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Bad Soden / Hamburg. Jobware und Stepstone liegen aus Sicht der Stellensuchenden im Qualitätswettbewerb der Nutzerzufriedenheit und Suchqualität an der Spitze der allgemeinen Jobbörsen, dicht gefolgt von Kalaydo. Das Karriereportal Monster landet auf einem Platz im Mittelfeld. Die Jobbörse der Arbeitsagentur konnte sich im Vergleich zum Vorjahr bei der durchschnittlichen Zufriedenheit von 2,12 auf 1,99 verbessern, offensichtlich honorierten Bewerber die Verbesserungen nach deren Relaunch. Bei den Spezial-Jobbörsen liegen Jobvector (Spezialist für Naturwissenschaftler) mit einer durchschnittlichen Zufriedenheit von 1,44, Hotelcareer (1,55) sowie Jobstairs, die Gemeinschaftsjobbörse der DAX-Konzerne, mit 1,69 auf den vordersten Plätzen.

Bei Jobsuchmaschinen konnte die Darmstädter Kimeta zum wiederholten Male ihre Spitzenposition mit einer durchschnittlichen Zufriedenheitsrate von 1,57 behaupten, dicht gefolgt von iCjobs (1,62) und Jobrobot (1,68).

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Jobbörse HOTELCAREER überzeugt laut einer aktuellen Studie durch eine hohe Nutzer-Zufriedenheit

Arne Lorenzen

Arne Lorenzen

Düsseldorf. – Die Internet Jobbörse HOTELCAREER zählt laut einer kürzlich veröffentlichten Studie in der Fachzeitschrift „personalmagazin“ (Nr. 06/11) zu einer der 25 größten Spezialjobbörsen in Deutschland. Die Karriereplattform überzeugte im Test mit einer sehr hohen Nutzer-Zufriedenheit und einer sehr guten Suchqualität.

Die Studie wurde im März/April 2011 von CrossPro-Research erhoben, einem Gemeinschaftsprojekt von Crosswater Systems Ltd. und der PROFILO Rating-Agentur GmbH. Die Testergebnisse listen HOTELCAREER im Vergleich zu anderen Spezialjobbörsen an vorderster Stelle. Die Internet Jobbörse besticht dabei durch eine überdurchschnittlich hohe Nutzer-Zufriedenheit bei einem Skalenwert von 1,67 (1 = sehr gut bis 4 = überhaupt nicht gut) sowie durch einen ebenso guten Wert von 1,85 bei der Suchqualität. Zusammen mit der hohen Anzahl an Stellenanzeigen (8.628 im April 2011) sowie dem Alexa Ranking von 64.831 ergibt sich eine erfolgreiche Positionierung auf dem Spezialjobbörsenmarkt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Studie ermittelt Deutschlands beste Jobportale – Bewerber und Arbeitgeber suchen aneinander vorbei!

Mehr Transparenz macht Leben für Recruiter leichter

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Heidelberg. Mehr als 10.000 Bewerber und über 1.000 Arbeitgeber haben über Deutschlands beste Jobportale abgestimmt. Zum ersten Mal wurden dabei die Beurteilungen von Jobsuchenden und Arbeitgebern in einem Gesamtranking zusammengefasst – mit zum Teil überraschenden Ergebnissen. Bei dem Qualitätscheck wurden die Kriterien Nutzungshäufigkeit, Zufriedenheit und Ergebnisqualität zugrunde gelegt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fachmagazin Personalwirtschaft präsentiert Deutschlands beste Job-Portale

von Gerhard Kenk

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Die trilateralen Events der Katastrophen in Japan mit Erdbeben, Tsunami und potentiellem Atom-GAU in Fukushima haben mit ihrer hohen Opferzahlen und Zerstörungen ein neues Kapitel im Buch der Jahrhundert-Katastrophen geöffnet.  Für die Einschätzung der Katastrophenwirkungen auf die mittelbar betroffene Bevölkerung in Japan, den angrenzenden Ländern und Ozeanen hat sich auch eine neue Qualität hinzugestellt: Die Qualität der Datenmessungen und die Transparenz dieser Messergebnisse. Zeitweilig mutete die Interpretation der diversen Messergebnisse in Medien und Talk-Shows wie ein Crash-Kurs in Atom-Physik an. Die Halbzeitwerte von Jodium, Cäsium, Plutionium, die Bedeutung von Becquerel und Milli-Sievert wurden intensiv diskutiert – die Relevanz dieser Messergebniss für Ernährung, Gesundheit und Umweltbelastung blieb eher noch im Verborgenen. Und die Messungen des AKW-Betreibers Tepco trugen massiv zum Verwirrspiel – beabsichtigt oder unbeabsichtigt – bei.

Für Recruiter geht es im eigentlichen Kerngeschäft der Personalbeschaffung nicht so ganz dramatisch zu wie derzeit in Fukushima, doch die grundlegenden Trends wie z.B. Fachkräftemangel, Frauenquote, Diversity oder demografischer Wandel können sich auch mittelfristig auf die Personalstruktur bei Arbeitgebern auswirken.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1