Artikel-Schlagworte: „#crosswaterjob“

Wenn KI auf Excel trifft – und das Recruiting der Unternehmen verändert

von Helge Weinberg

Künstliche Intelligenz (KI) ist das Buzzword des Jahres. Jede Redaktion, die etwas auf sich hält, schreibt darüber. Während dabei schon einmal unschuldige Chat Bots zu intelligenten Wesen mutieren, ist es um die konkrete Einführung der KI im Unternehmen eher still. Viel Diskussion, aber kaum Praxis? Gerhard Kenk und Helge Weinberg sprachen Ende Oktober in Köln mit jemanden, der es wissen muss: Thorsten zur Jacobsmühlen. Er ist der Gründer von hello.jobs, eine durch den Einsatz von KI selbstlernende Jobbörse mit innovativen Matching-Funktionen.

Jobsuche mit hello.jobs

 

Wenn in einem Unternehmen KI wie hello.jobs auf Excel trifft, was passiert dann – mit den Menschen in HR und mit den Prozessen? Hier kommen Antworten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Immer dem Geld nach: deutsche Arbeitnehmer erwarten am meisten bei einem Jobwechsel

Geht es dem Arbeitsmarkt gut, steigt die Herausforderung für Arbeitnehmer, ihre Angestellten zu halten. Was aber ist deutschen Angestellten bei einem Jobwechsel wichtig? Eine durch das ADP Research Institute® (ADPRI) initiierte Studie untersucht, warum Arbeitnehmer bei ihrem jetzigen Unternehmen bleiben oder warum sie sich einen neuen Arbeitgeber suchen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fit im Job

Frank Hensgens

Studie: 4 von 10 Arbeitgeber machen Angestellten Angebote für Sport und Gesundheit – nur 40 Prozent der Arbeitnehmer machen Gebrauch davon

Sind die Mitarbeiter gesund, freut sich der Arbeitgeber. Denn Krankheitstage gehen zu Lasten der Unternehmensproduktivität und drücken gleichzeitig auf das Betriebsklima. Allerdings machen nur 4 von 10 Arbeitgebern den eigenen Mitarbeitern Angebote für Sport und Gesundheit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Job-Seite Indeed in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von respondi für die 2.688 Arbeitnehmer deutschlandweit befragt wurden. Dreiviertel der befragten Arbeitnehmer geben jedoch an, dass Arbeitgeber, die ein umfangreiches Sport- und Gesundheitsangebot zu ihren Zusatzleistungen zählen für sie attraktiver sind als andere.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobsuche: Es sollte auch menschlich passen

stepstone, Culturtal Fit, Crosswater Job Guide

Dr. Sebastian Dettmers

Wenn Arbeitgeber in Deutschland neue Mitarbeiter einstellen, ist die fachliche Qualifikation immer noch das vorrangige Kriterium. Doch das ändert sich: Unternehmen legen immer mehr Wert darauf, dass Bewerber auch menschlich zum Unternehmen und Team passen. 65 Prozent der Personalentscheider achten bei Neueinstellungen gezielt auf den so genannten Cultural Fit. Der Begriff Cultural Fit beschreibt, wie gut Werte, Denkmuster und Verhaltensweisen von Bewerbern und Unternehmen übereinstimmen. Die Mehrheit der Recruiter urteilt dabei jedoch allein nach Bauchgefühl. Zu diesen Ergebnissen kommt die Online-Jobplattform StepStone in einer neuen Studie, für die rund 4.000 Personalentscheider befragt wurden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wird Microsoft Word ein Lebenslauf-Tool für LinkedIn?

Kylan Nieh

ie Rekord-Übernahme von LinkedIn durch Microsoft für über 26 Milliarden US-Doller verblüffte nicht wenige Branchenbeobachter in der Recruiting-Industrie. Nun kündigt Microsoft einige neue Features für das weltweit führende Textverarbeitungsprogramm WORD an, welches als „Resume Assistant for Microsoft Word“ eine sinnvolle Hilfestellung anbieten soll. Damit legt Microsoft einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Integration von LinkedIn mit Microsoft Produktion zurück.

In einem Bericht auf CNBC.com erläutert Jordan Novet die Einzelheiten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

BOA, ey!

Robin Sudermann

Talents Connect bringt neues Berufsorientierungsportal auf ZEIT CAMPUS Online mit auf den Weg – Kern des Projekts: individuelle Berufsorientierung für Absolventen


Berufsorientierung mit Herz und Verstand. So lautet der Leitgedanke des neuen Berufsorientierungsportals BOA auf ZEIT CAMPUS ONLINE. Auf www.zeit.de/berufstest finden Kandidaten die Eintrittskarte für den Job, der zu ihnen passt. Denn für das neue Online-Portal zum optimalen Karriereeinstieg von Studierenden, Absolventen und Young Professionals haben sich zwei Recruiuting-Experten zusammengetan, die den Bewerbungsprozess der Zukunft neugestalten. Talents Connect, CYQUEST und ZEIT ONLINE entwickeln gemeinsam einen wissenschaftlich fundierten Berufstest mit einem modernen Matching Algorithmus, der jungen Berufsstartern den Einstieg in den Job erleichtert. Basis des Verfahrens ist der Abgleich individueller Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale mit realen Anforderungen aus aktuellen Stellenanzeigen. Das Ergebnis: perfekt zueinander passende Kandidaten und Arbeitgeber, gleich vom ersten Berufstag an.

Diesen Beitrag weiterlesen »

rexx systems Preisträger des Deloitte Technology Fast 50 Award

Stefan Daufenbach

rexx systems wurde am 08.November 2017 bereits zum vierten Mal nach 2011, 2012 und 2016 in München mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award 2017 ausgezeichnet. Mit einem überdurchschnittlichen Umsatzwachstum platzierte sich das Softwareunternehmen aus Hamburg unter die 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen der Technologiebranche in Deutschland.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Cornerstone OnDemand verteidigt Position als Spitzenreiter

Vincent Belliveau

Cornerstone OnDemand positioniert sich zum dritten Mal in Folge als strategischer Markführer im Fosway 9-Grid™ für integriertes Talent Management

Cornerstone OnDemand, einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gab jüngst bekannt, dass das Marktforschungs-Institut Fosway Group den HR- und Software-Experten im Oktober 2017 erneut zum strategischen Marktführer im Bereich Learning-Systeme gekürt hat. Außerdem wurde Cornerstone im Fosway 9-Grid™ für Cloud-basiertes Human Capital Management seit dem Launch im letzten Jahr von Cornerstone HR als wesentlicher Challenger ausgezeichnet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Horton International, the Global Executive Search Firm, Announces the Opening of a New Office in Peru

Rossana Bayona

Global executive search group, Horton International with over 40 offices in 30 countries, is pleased to announce the opening of a new office in Lima, Peru, a boutique organisation that augments the firm’s operations in Latin America.

Led by Managing Partner Rossana Bayona, Horton International Peru provides executive search services across a number of sectors, including Consumer Goods, Food Industries, Fishing, Mining, Retail, Manufacturing, Automotive, Distribution & Logistics, Airport Services, Consulting Services, Cosmetics, Banking, Construction, Education, Mass Media and Healthcare.

  Diesen Beitrag weiterlesen »

Automotive TopCareer Award: Jetzt Arbeitgeber bewerten und gewinnen!

Der automotive TopCareer Award misst die Arbeitgeberattraktivität ausgewählter Unternehmen der Autobranche. Die Automobilwoche und das Institut für Automobilwirtschaft freuen sich über Ihre Teilnahme!

Der jeweils attraktivste Arbeitgeber wird am 29. November, im Rahmen des IFA BusinessTalks, mit dem TopCareer Award ausgezeichnet. Die TopCareer Awards werden vom Institut für Automobilwirtschaft und der Automobilwoche an die Gruppensieger überreicht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Absolventenkongress 2017: Mach, was du liebst!

Frank Dreher

Es geht nicht nur um einen Job. Oder darum, genug Geld zu verdienen. Es geht um Leidenschaft, um große Ideen, um Projekte, für die man wirklich brennt. Der Absolventenkongress 2017 bietet Studenten und Berufseinsteigern alles, was sie brauchen, um ihr eigenes Ding zu machen. Denn unsere Botschaft lautet: „Mach, was du liebst“!

Diesen Beitrag weiterlesen »

GULP Freelancer Studie: Stundensätze auf Rekordhoch

Stefan Symanek

Der Durchschnittsstundensatz von IT- und Engineering-Freelancern im deutschsprachigen Raum ist so hoch wie noch nie. Das geht aus der aktuellen GULP Freelancer Studie hervor. Die durchschnittliche Honorarforderung ist demnach um 7,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen – ein Rekordwachstum in der mittlerweile fünfjährigen Geschichte der Studie, die von GULP, einem führenden Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Finance, durchgeführt wird. 1.094 IT- und Engineering-Freelancer wurden darin zu Themen wie Stundensätze, Projektbedingungen, Leistungsanforderungen sowie Trends und Skills befragt. Der erste Teil „Stundensätze und Finanzielles“ ist ab sofort verfügbar.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fachkräftemangel im deutschlandweiten online Jobmarkt Q3 2017 sichtbar

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Der momentane Fachkräftemangel in Deutschland wird auch in den Ergebnissen der aktuellen Arbeitsmarktanalyse durch Jobfeed, der Big Data Jobplattform von Textkernel, widergespiegelt. Der deutliche Anstieg von Jobinseraten, 5,2% im Vergleich zum dritten Quartal in 2016, deutet auf eine erhöhte Nachfrage nach Fachkräften hin – insbesondere der Bedarf nach Mitarbeitern in der Produktion ist angestiegen. Im dritten Quartal 2017 wurden 3,9 Millionen Stellenanzeigen online veröffentlicht. 1,65 Millionen davon waren Dubletten, die Jobfeed erkannt und zusammengefasst hat. Von diesen 2,28 Millionen duplikatfreien Stellenanzeigen stammen über 1 Millionen von direkten Arbeitgebern, wobei die meisten Anzeigen von Großunternehmen mit mehr als 5000 Mitarbeitern kommen (20,7%), gefolgt von mittleren Unternehmen mit 50-199 Mitarbeitern (18,1%).

Diesen Beitrag weiterlesen »

Konen & Lorenzen Recruitment Consultants: 20 Jahre Personalberatung für die Hotelbranche

Die Personalberatung Konen & Lorenzen feiert 20-jähriges Jubiläum. 1997 von Arne Lorenzen und Manuel Konen gegründet, hat sich das Unternehmen von einem Start up zur größten Personalberatung der Branchen Hotellerie, Gastronomie und Touristik in Deutschland entwickelt. Gefeiert wurde der Jubeltag mit einem großen Fest für alle Mitarbeiter.

Sie hatten 1997 die richtige Idee: Die Gründer der Personalberatung Konen & Lorenzen (v.l.) Arne Lorenzen und Manuel Konen.

 

Was als Zwei-Mann-Unternehmen vor 20 Jahren in Düsseldorf begann, ist heute eine international tätige Gesellschaft mit 45 Mitarbeitern und fünf Büros in vier Ländern. Die Personalberatung Konen & Lorenzen Recruitment Consultants sorgt seit zwei Jahrzehnten für die passenden Stellenbesetzungen in der Hospitality-Branche und hat sich hierzulande zum Marktführer entwickelt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Der neue Look von Jobfeed Analytics – jetzt noch intuitiver

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Das neue Design von Analytics macht dessen Handhabung intuitiver denn je zuvor und bietet die Möglichkeit mit nur wenigen Klicks individuelle und aussagekräftige Analysen aus Millionen von online Stellenangeboten zu erhalten.

Was ist neu?

Diverse Aspekte der Analyse können durch das verbesserte Interface noch einfacher im Detail betrachtet werden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1