Dr. Peter Peter

Die gesellschaftliche Auswirkung der Arbeit eines Restaurantkritikers

Das was zählt, ist das Gesamtbild, sowohl in der Gastrosophie als auch im Executive Search

Die in Frankfurt ansässige Hager Unternehmensberatung GmbH hat sich im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe ‚Feuer im Schloss’ einem kulinarisch spannenden Thema gewidmet ‚Die gesellschaftliche Auswirkung der Arbeit eines Restaurantkritikers‘. 

Zu diesem besonderen Abend konnte der Restaurantkritiker und Lehrstuhlinhaber für Gastrosophie, Herr Dr. Peter Peter, gewonnen werden. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung am 25. Oktober ins Lersner’sche Schloss – dem Firmensitz der Hager Unternehmensberatung.

Andreas Wartenberg (links), Dr. Peter Peter (rechts)