guenstiger.de

Kundenbewertungen sind wichtigste Kaufhilfe

Dr. Bernhard Rohleder
Dr. Bernhard Rohleder
  • Zwei Drittel der Online-Käufer lesen Kundenbewertungen in Online-Shops
  • Fast jeder Zweite schreibt selbst Bewertungen
  • Bitkom gibt Hinweise, woran man falsche Rezensionen erkennen kann

Kundenbewertungen sind für Verbraucher das wichtigste Entscheidungskriterium beim Online-Shopping. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.114 Online-Käufern ab 14 Jahren ergeben. Zwei Drittel der Befragten (65 Prozent) nutzen Kundenbewertungen in Online-Shops als Entscheidungshilfe vor dem Kauf von Produkten. Damit landen die Online-Rezensionen noch vor Preisvergleichsseiten wie guenstiger.de oder Idealo (51 Prozent) und persönlichen Gesprächen mit Freunden, Familie und Kollegen (50 Prozent).