HR-Verantwortliche

Umfrage: Wie Unternehmen ihre Manager fit für die Zukunft machen

Thomas Studer
Thomas Studer

Kienbaum startet Studie zur künftigen Gestaltung der Führungskräfte-Entwicklung mit Unterstützung der HR-Fachzeitschrift „Personalwirtschaft“

  • Wie reagieren Unternehmen in der Führungskräfte-Qualifizierung auf die sich ständig verändernden Anforderungen an Manager?
  • Wie gestalten Unternehmen ihr Management Development heute und in Zukunft?
  • Fragebogen bis 5. Oktober online: http://go.kienbaum.de/MgtDevelopment2016

Die Anforderungen an Führungskräfte und deren Aufgaben verändern sich aktuell und in Zukunft erheblich: Wie reagieren die Unternehmen auf diesen Wandel, wie gestalten sie heute und künftig die Qualifizierung ihrer Führungskräfte? Diesen Fragen geht die Personal- und Managementberatung Kienbaum mit Unterstützung der HR-Fachzeitschrift „Personalwirtschaft“ in ihrer neuen Studie „Future Management Development 2016“ nach.

Unternehmen in Deutschland auf Wachstum eingestellt: Zehntausende unbefristete Jobs für Fachkräfte

Dr. Anastasia Hermann
Dr. Anastasia Hermann

Egal ob Eurokrise oder Brexit: Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich von den Unsicherheiten der Weltwirtschaft unbeeindruckt. Das verdeutlichen aktuelle Auswertungen der Stellenausschreibungen auf allen relevanten Plattformen in Deutschland. Nach Berechnungen des StepStone Fachkräfteatlas hat sich die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern in den letzten drei Jahren äußerst positiv entwickelt: So stieg der Bedarf im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zu 2013 um 35 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr immer noch um 17 Prozent. Überproportional stark wuchs der Bedarf an IT-Fachkräften: Im Juni 2016 waren 40 Prozent mehr IT-Stellenprofile ausgeschrieben als im Juni 2013.