innogy

Kienbaum verstärkt sich bei Zukunftsthemen mit Experten-Team von Innogy

  • Andrea Kahlenberg neue Leiterin des Bereichs ‚Empowerment & Acceleration‘ bei Kienbaum
  • Experten-Team gestaltet Arbeitswelt der Zukunft für Organisationen

Die Personal- und Managementberatung Kienbaum verstärkt sich durch ein interdisziplinäres Beraterteam um Andrea Kahlenberg (46). Die erfahrene Change – und Organisationsberaterin beginnt zum 1. April 2019 als Managing Director mit einem vierköpfigen Team von Innogy Consulting GmbH, der Inhouse Beratung des Energiekonzerns Innogy SE. Dort war sie in verschiedenen leitenden Führungspositionen tätig und hat den Konzern bei der komplexen Transformation von RWE zu Innogy begleitet. Bei Kienbaum wird Andrea Kahlenberg den strategischen Geschäftsbereich Empowerment & Acceleration gemeinsam mit Henning Böhne und Jörg Sauer aufbauen und leiten, sowie den Standort Berlin weiterentwickeln.

Kienbaum, Andrea Kahlenberg, RWE, Innogy, Empowerment, Acceleration, VUCA, Digitalisierung, New Work, Crosswater Job Guide, Digitalkompetenz,
Andrea Kahlenberg

Personalfluktuation: Wechsel bei DGFP, Douglas, DWS & Co

Quelle: PERSONALintern.de

Wechsel in der Geschäftsführung der DGFP

Katharina Heuer (50) scheidet zum 01. Mai 2018 auf eigenen Wunsch als Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung mbH (beide Frankfurt/Main) aus. Sie möchte sich nach einer Auszeit neuen Herausforderungen im Human Ressource-Bereich widmen. Der Vorstand hat den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der DGFP und ehemaligen Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der TRUMPF GmbH & Co.KG, Dr. Gerhard Rübling, mit der Führung der beiden Gesellschaften bis auf Weiteres beauftragt. Heuer hat in den letzten fünf Jahren die DGFP strategisch und organisatorisch erfolgreich neu ausgerichtet. Sie hat die DGFP wieder als das führende HR-Kompetenz- und Karrierenetzwerke positioniert. Dabei hat sie mit ihrem Team neue innovative Veranstaltungsformate entwickelt, mit Kooperationen und Partnerschaften die HR-Szene vernetzt und für die HR-Profession relevante Inhalte vorangetrieben.

Katharina Heuer
Katharina Heuer

Personalwechsel: Hello and Good Bye bei UBS und DB

Martin Blessing

Autor: Bernd Gey, Personalintern

Veränderungen in der Konzernleitung von UBS
Martin Blessing, zurzeit President Personal & Corporate Banking und President UBS Switzerland, wird zum 1.1.2018 President Wealth Management. Blessing führt das Geschäft von UBS in der Schweiz seit September 2016. Bevor er zu UBS stiess, verbrachte Blessing 15 Jahre im Vorstand der Commerzbank, die Hälfte davon als dessen Vorsitzender. Er tritt die Nachfolge von Jürg Zeltner an, der Ende 2017 aus der Konzernleitung zurücktreten und 2018 aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Zeltner war die letzten neun Jahre als Konzernleitungsmitglied für das Wealth-Management-Geschäft von UBS ausserhalb Nordamerika verantwortlich.

Personalwechsel: HRpepper und Promerit verstärken Management

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Jan Weilbacher
Jan Weilbacher

Weilbacher wird Head of Communications bei HRpepper

Jan C. Weilbacher (41) verstärkt ab 1. Mai 2017 die Unternehmensberatung HRpepper in Berlin. Der Diplom-Kaufmann übernimmt die neu geschaffene Position des Head of Communications und soll die Kommunikationsarbeit der Beratung weiter vorantreiben. Daneben wird der gelernte Journalist zu Themen rund um New Work, Kommunikation und HR beratend tätig. Weilbacher war zuletzt sieben Jahre Chefredakteur des Magazins Human Resources Manager, das für den Bundesverband der Personalmanager (BPM) herausgegeben wird. HRpepper unterstützt Unternehmen bei der Gestaltung ihrer Zukunftsfähigkeit. Schwerpunkte sind neben der HR-Beratung unter anderem agile Veränderungs- und Strategieprozesse, HR-Transformation sowie Management-Diagnostik und Führungskräfteentwicklung.