iPad

AZUBIYO seit Ende Juli im Responsive Design – die Hintergründe

Florian Schardt
Florian Schardt

Ein Gastbeitrag von Florian Schardt

Jugendliche werden bei der Nutzung des Internets immer mobiler, das ist kein Geheimnis. Die Intensität der mobilen Nutzung unterscheidet sich zwischen den Branchen aber erheblich. Von unterwegs checken, wo es den besten Burger gibt, den Wetterbericht für den Wochenendausflug prüfen, Kinotickets kaufen – all das erledigt sich bequem von unterwegs aus. Aber schreibt man – auch als internetversierter Schüler – die Bewerbung für den so wichtigen ersten Job mit dem iPhone? Ist es wirklich bequem, das Anschreiben auf dem Tablet einzutippen? Diese Fragen trieben uns maßgeblich bei der Frage nach dem richtigen mobilen Auftritt um.

Im Kern gab es drei Möglichkeiten:

Vom Hörsaal direkt ins Praktikum: Jobware öffnet neuen Stellenmarkt für Studierende

Paderborn – Mit Tausenden attraktiver Praktika und Studentenjobs geht der neue Jobware-Stellenmarkt für Studierende <http://www.jobware.de/Praktikum.html> online. Ab sofort finden Studenten und Absolventen erstklassige Praktika und Nebenjobs auf jobware.de/Praktikum.html<http://www.jobware.de/Praktikum.html>.

Praktika für Studierende
Praktika für Studierende

Startschuss für LinkedIn iPad App in Deutsch

  • Joff Redfern, LinkedIn

    Nutzer können die LinkedIn iPad App in Deutsch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch herunterladen

  • Neue Dienste für Smartphones und mobile Browser vervollständigen LinkedIns Angebot für mobile Endgeräte

München – LinkedIn stellt die LinkedIn iPad App in Deutsch vor und erweitert damit das Angebot an Apps für Smartphones und das iPad. Neben der deutschen Version können Nutzer die LinkedIn iPad App in Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch herunterladen. Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

JobStairs-App jetzt auch fürs iPad

Über 9.000 Downloads in den ersten zwei Monaten

Carsten Franke, milch & zucker
Carsten Franke, milch & zucker

Bad Nauheim – Auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch schnell noch einmal die wichtigsten Informationen über das Unternehmen auf dem iPad abrufen: Mit der neuen JobStairs-App kein Problem! Die Online-Stellenbörse hat in ihrer Applikation für das iPad viele nützliche Funktionen integriert, die bei der Jobsuche unterstützen. So können sich User beispielsweise im kostenlosen JobGuide ausführlich über potentielle Arbeitgeber informieren. Weiter verbessert wurde die schon bei der iPhone App sehr beliebte Umkreissuche. „Sowohl von  unterwegs als auch von zu Hause aus lässt sich das Umfeld auf den Meter genau oder weltweit nach neuen Stellen absuchen“, erklärt Carsten Franke, Sprecher von JobStairs.

Immer und überall passende Jobs finden: Monster stellt iPad App für die Jobsuche vor

Barbara Wiesinger
Barbara Wiesinger

Wien – Monster.at bietet ab sofort eine iPad App an. Damit können Jobsuchende überall und zu jeder Zeit die perfekte Stelle finden. Die App ist einfach und intuitiv zu bedienen und perfekt an das Touchscreen-Format angepasst. Sie kann im Apple App Store kostenlos heruntergeladen werden.

Die App nutzt die fortschrittliche Suchtechnologie von Monster, die es ermöglicht, eine präzise Übereinstimmung der eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen mit passenden Stellenangeboten zu erzielen. Mit Hilfe der Monster iPad App kann man jederzeit mobil nach Jobs suchen: zu Hause, im Auto, am Flughafen, im Büro, im Café – eben immer dann, wenn der Chef nicht in der Nähe ist. Die App bezieht bei der Suche nach Jobangeboten den jeweiligen Standort oder auch favorisierte Orte mit ein. Durch einen direkten Link zu Google Maps sieht man sofort den Unternehmenssitz und die vorhandenen Verkehrsanbindungen.

Apps als Dauerbrenner oder Eintagsfliege?

M-Days „The home of MOBILE“, Frankfurt am Main, 27. – 28. Januar 2011

Tobias Ragge

Erding. Über 10 Millionen Smartphones wird es 2011 allein in Deutschland geben. Im Vergleich dazu waren es Ende letzten Jahres weltweit nur 53 Millionen. Was also ist der treibende Faktor in der mobilen Welt? Touchscreens, Apps und Co. versetzen den Markt in Aufruhr. Am 27. – 28. Januar 2011 wird die größte zentraleuropäische Kongress-Messe, die „M-Days“, das gesamte Themenspektrum rund um Mobile zum sechsten Mal in den Mittelpunkt stellen.

Mehr als 500 Portale setzen jetzt bei Recruiting-Videos auf Apple-Standard HTML5

JobTV24 sorgt durch Nutzung der neuen Web-Technologie Videos für höchste Reichweite in Web und Mobile

HTML5 auf Apple iPad und iPhone

Berlin, 05.11.2010. „Dieses Video kann nicht angezeigt werden“, musste der User bisher beim Versuch, Flash-Videos auf Apple-Produkten wie iPhone, iPad oder iPod Touch zu streamen, registrieren – zum Ärger für Unternehmen, die ihre Recruiting-Videos weit verbreitet und überall abspielbar  wissen möchten. Und auch für den Stellensuchenden nicht weniger erfreulich. JobTV24, Spezialist für Employer Branding, umgeht dieses Problem, indem es den neuen Web-Standard HTML5 und eine Mobile-Erkennung in seine Onlinevideo-Technologie einbettet.

Kostenlose Jobware App für Ihr iPad und iPhone – Ab sofort auch unterwegs immer über die aktuellsten Jobs informiert sein

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware
Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

Paderborn. Nichts sorgt in der digitalen Welt für mehr Aufmerksamkeit als das iPhone und iPad. Sie bieten einen völlig neuen Lifestyle und zeichnen sich durch ihre Bedienfreundlichkeit aus. Jobware, das Karriere-Portal für Fach- und Führungskräfte, bietet nun eine App, die Bewerbern auf dem Arbeitsmarkt ein neues und bequemes Sucherlebnis ermöglicht.

Die App zum Absolventenkongress : Bringen Sie Ihren Stellenmarkt auf das iPhone Ihrer Kandidaten

Paderborn – iPhone und iPad haben die Tür zur mobilen Internetnutzung geöffnet. Mit diesen Geräten erfolgen über zwei Drittel aller mobilen Internetzugriffe.
Für Unternehmen bietet diese Entwicklung die Chance, ihr Logo auf den iPhones potenzieller Mitarbeiter zu platzieren. Die Kandidaten kommen täglich in Berührung mit der Marke und es benötigt nur einen Fingerdruck, um sich über die aktuellsten Stellenangebote des Unternehmens zu informieren.