Artikel-Schlagworte: „Jobbörsen-Auswahl“

Nutzerzufriedenheit: Der Kompass zur Auswahl der richtigen Jobbörsen

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Für das Recruiting sind Jobbörsen nach wie vor unverzichtbar

Die Jobbörsen-Landschaft in Deutschland ist vielfältig und differenziert sich nach Gattungen (Generalisten, Spezialisten und Jobsuchmaschinen) als auch nach Zielgruppen der Kandidaten. Stand heute sind über 1.100 Jobbörsen in Deutschland aktiv, allerdings haben sich auch über 790 Jobbörsen in den letzten Jahren wieder vom Arbeitsmarkt verabschiedet. Allein in der Zielgruppe der Generalisten sind 138 Jobbörsen aktiv, diese haben monatlich über ca. 19 Millionen Stellenanzeigen veröffentlicht  und erzielen zusammen eine monatliche Reichweite von ca. 30 Millionen Besuche. (Quelle: Crosswater Jobbörsen Verzeichnis bzw. SimilarWeb.com)

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Umfrage: So punkten Jobbörsen bei Bewerbern und Arbeitgebern

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Die Jobbörsen-Nutzerumfrage unter www.jobbörsen-kompass.de (powered by Crosswater Job Guide) geht nun in die zweite Etappe. Letztes Jahr haben Bewerber über 16.000 Bewertungen von Jobbörsen abgegeben und somit einen wichtigen Beitrag für mehr Klarheit im Dschungel der Jobbörsen gesorgt. Stichtag für die Bewertungen ist der 31. August 2017. Die Ergebnisse und die Gütesiegelgewinner werden in der ersten September-Hälfte 2017 mitgeteilt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neues Recruiter-Tool: Jobbörsen und Stellenanzeigenpakete richtig auswählen

Gerhard Kenk Publisher Crosswater Job Guide: Jobbörsen, Karriere, Gehalt, Recruiting, Personalbeschaffung

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Das neue Crosswater-Tool “Smart Job Ad Placement” bietet für Recruiter eine strukturierte Vorgehensweise, um Jobbörsen und Stellenanzeigenpakete einfacher auszuwählen.

In drei einfachen Schritten ist es nun möglich,

  1. herauszufinden, in welchen Jobbörsen sich die Wunschkandidaten tummeln,
  2. das geeignete Stellenanzeigenpaket aus dem großen Angebotskatalog der Medien-Agenturen auszuwählen und
  3. auf einfache und schnelle Weise den Direktkontakt zur Medienagentur herzustellen, um ein individuelles Angebot für die Platzierung von Stellenanzeigen zu erhalten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Recruiter im Mittelstand brauchen Entscheidungshilfen

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Der anonyme Bewerber

Der anonyme Bewerber

Angst vor dem Fachkräftemangel  – Angst vor dem Demografiewandel? Das muss nicht sein. Der einzelne Recruiter – insbesondere in mittelständischen Unternehmen – kann gegen diese Megatrends nur wenig ausrichten. Jedoch kann der Recruiter auch in den schwierigen Situationen des Arbeitsmarkts sich guten Methoden und Werkzeugen bedienen, um zu einem vertretbaren Ergebnis bei der Personalbeschaffung zu kommen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Recruiting Tomorrow: Jobportalstudie 2013

Ute Stümpel, PROFILO Rating-Agentur

Ute Stümpel, PROFILO Rating-Agentur

Von Ute Stümpel (PROFILO Rating-Agentur) und Gerhard Kenk (Crosswater Job Guide)

HR-Experten stehen vor einer großen Herausforderung bei der Personalrekrutierung. Neben der Auswahl geeigneter Jobbörsen für die Schaltung von Stellenanzeigen  müssen neue Rekrutierungswege beschritten werden, um Mitarbeiter für Morgen zu gewinnen. Dabei ist diese Auswahl ein entscheidender Faktor um geeignete Bewerber zu finden. Welche Rekrutierungsinstrumente zurzeit genutzt werden und wie die derzeitige und zukünftige Wertigkeit eingeschätzt wird, zeigt die aktuelle PROFILO Social Media- und Jobportalstudie 2013. Insgesamt nahmen an dieser Studie knapp 1.400 Unternehmen teil.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bauchgefühl ist gut für die Kantine – Die bessere Jobbörsen-Auswahl basiert auf kluger Analyse

Umfrage-Ergebnisse der Arbeitgeber und Bewerber zeigen differenziertes Bild der Jobportal-Landschaft – Hilfestellung bei der klugen Schaltung von Stellenanzeigen

von Gerhard Kenk (Crosswater Job Guide)

Hamburg / Bad Soden. Das Bauchgefühl ist nützlich in der Kantine – kluge Recruiter basieren ihre Auswahl der richtigen Jobbörse eher auf den Ergebnissen der Nutzer-Umfrage und schalten Stellenanzeigen dort, wo die idealen Bewerber sind. Der aktuelle Crosspro-Research-Jahresbericht 2012 ist jetzt verfügbar und vermittelt eine Analyse von Jobportalen und Zufriedenheitsevaluierung aus der Sicht von 18.700 Stellensuchenden (Stand 15.8.2012). Unabhängige und neutrale Studien ermöglichen eine bessere Sicht auf die vielfältige Welt der Jobportale. Kandidatenzentrierte Umfragen von Crosspro-Research.com sowie arbeitgeberorientierte Erhebungen von PROFILO Rating-Agentur vermitteln eine einzigartige, fundierte Sicht der Recruiting-Welt.

Die Vermessung der Recruiting-Welt

Diesen Beitrag weiterlesen »

Online-Recruiting ist keine Wellness-Oase: Mit mehr Transparenz schneller zur richtigen Jobbörsen-Auswahl

von Gerhard Kenk

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Eigentlich müssten Recruiting-Romantiker jetzt zufrieden sein: Die Segen des Internets haben für die Personalbeschaffung ein Shangri-La geschaffen, von dem Personaler und Bewerber früher nicht einmal zu träumen wagten. Die Verlagerung der Stellenanzeigen von den Litfaß-Säulen der Opa-Republik, von den vor Druckerschwärze triefenden Stellenanzeigen der Tageszeitung oder von den hochglanz-gestylten Jobangeboten in den Fachzeitschriften in die Pixelwelt der Computer haben eigentlich alle Ingredienzen der schönen neuen Welt des Recruiting.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1