Kongress Pflege 2013

Mobbing: Hohes Risiko für die Pflege

Kongress Pflege 2013 am 25. und 26. Januar in Berlin | Betroffene können Arbeitgeber verklagen | Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

Vorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement und Pflegedirektor das Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad Krozingen
Peter Bechtel (Foto: Herz-Zentrum Bad Krozingen)

Die Pflege gilt als besonders anfällig, was Mobbing betrifft. „Für Menschen, die beruflich viel mit Beziehungen und Emotionen zu tun haben, ist das Risiko für Mobbing relativ groß“, betont Peter Bechtel, Vorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement und Pflegedirektor das Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad Krozingen. Darum wird sich der Kongress Pflege 2013 – Leitkongress für das mittlere Management in der Pflege – am 25. und 26. Januar neben vielen weiteren Führungs- und pflegepolitischen Themen mit dem Problem beschäftigen.