Kulturmanagement

Digitale Transformation: Führungskräfte brauchen Change- und Kommunikationskompetenz

Hans-Werner Feick
Hans-Werner Feick

Digital Leadership: Kienbaum-Studie zeigt, was Führungskräfte können müssen

  • Digital Leadership: Das sind die Top-3-Führungskompetenzen in Zeiten der Digitalisierung
  • Nur sieben Prozent der Unternehmen nutzen Data Analytics
  • Kienbaum-Studie zeigt die drei wichtigsten Prozesse der Personalarbeit im digitalen Wandel

Deutschlands Personaler haben konkrete Vorstellungen, was sie unter digital Leadership verstehen: Um die digitale Transformation zu meistern, benötigen Unternehmen Führungskräfte, die Change-Management-, Kommunikations- und Vernetzungskompetenz in sich vereinen und dabei die Wertschätzung des einzelnen Mitarbeiters nicht vergessen. Das zeigt eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft Kienbaum.