Ländervergleich

Österreich bei hochqualifizierten Arbeitskräften im Ausland sehr beliebt

  • Österreich liegt auf Platz 11 der beliebtesten Arbeitsmärkte der Welt
  • Arbeitnehmer mit Doktoratsabschluss, aus Forschung und Entwicklung sowie dem Rechtsbereich reihen Österreich auf Rang 8
  • Wien steigt im Städteranking weltweit von Platz 17 auf 13

Österreich ist als Arbeitsdestination eines der beliebtesten Ziele weltweit und belegt im Ländervergleich Rang 11. Das zeigt die gemeinsame Studie Decoding Global Talent der Boston Consulting Group (BCG), der Jobbörse StepStone.at und The Network, für die rund 370.000 Arbeitnehmer in 197 Ländern befragt wurden. Speziell bei hochqualifizierten Arbeitskräften kann Österreich punkten: Hier liegt die Alpenrepublik unter den Top Ten in der Beliebtheitsskala, bei Fachkräften mit Doktoratsabschluss und aus der Forschung und Entwicklung sowie dem Rechtsbereich sogar auf Platz 8. „Österreich wird als Arbeitsort unter den talentierten und gut ausgebildeten Arbeitskräften immer beliebter. Die Innovationskraft und die guten Arbeitsbedingungen sind weltweit bekannt“, sagt Rudi Bauer, Geschäftsführer bei StepStone Österreich.

In Zukunft Wien