Puma

Arbeiten in der Modebranche: Die meisten wollen zu Adidas, die wenigsten zu Primark

Adidas ist Deutschlands beliebtester Mode-Arbeitgeber. Auf den nächsten Plätzen im Image-Ranking folgen die PVH-Gruppe (u.a. Tommy Hilfiger, Calvin Klein) und der Hosenspezialist Brax. Das ist das Ergebnis der Studie „Working in Fashion 2018“ der TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe). Beteiligt haben sich mehr als 3600 Mitarbeiter und Nachwuchskräfte der Modebranche. Sie haben eine Vorauswahl aus insgesamt 40 Unternehmen von Adler bis Zalando in zehn verschiedenen Kategorien bewertet, u.a. Gehaltsniveau, Aufstiegschancen und attraktive Produkte.

„Deutschlands beste Arbeitgeber“: Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Sebastian Ofer

Von Sebastian Hofer, HRM Research Institute GmbH
„Wer sind Deutschlands beste Arbeitgeber 2018?“ So lautet die Frage, die seit Jahresbeginn in schöner Regelmäßigkeit über die Wirtschaftsnewsticker des Landes geistert. Arbeitgeberbewertungen und die daraus resultierenden Gütesiegel liegen im Trend. Medienunternehmen, Institute, Karrierewebsites – alle wollen die Antwort auf diese prestigeträchtige Frage kennen. Doch sie alle kommen zu recht unterschiedlichen Ergebnissen.

Das sind die beliebtesten Arbeitgeber des Jahres

Katharina Juschkat

Katharina Juschkat

Die Jobbörse Glassdoor hat die beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt. Dazu haben sie die anonymen Bewertungen der Mitarbeiter ausgewertet. Wer in diesem Jahr auf der Bestenliste gelandet ist, lesen Sie hier.

Die Jobbörse Glassdoor hat nach eigenen Angaben die besten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt. Die Gewinner erhalten den Glassdoor-Award für Mitarbeiterzufriedenheit. Die Ergebnisse basieren auf dem anonymen Feedback von Mitarbeitern aus den letzten 12 Monaten, die ihre Arbeitgeber freiwillig bewerten nach den Kriterien Job, Arbeitsumfeld und Arbeitgeber. Die Platzierung der Gewinner richtet sich nach der Durchschnittsbewertung innerhalb des vergangenen Jahres (die Bewertung beruht auf einer 5-Punkte-Skala: 1,0 = sehr unzufrieden; 3,0 = o.k.; 5,0 = sehr zufrieden).

Arbeitgeber-Ranking: Adidas ist der Champion

Ranking_final_neuAdidas, Hugo Boss, Marc O’Polo – das sind die drei besten Arbeitgeber der Modebranche. Dies zeigt das Arbeitgeber-Ranking der neuen Studie „Working in Fashion 2016“ der TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe). Demnach führt Weltkonzern Adidas die Rangliste auch in diesem Jahr an. Adidas hatte bereits in den vergangenen Jahren den ersten Platz verteidigt. Auf dem zweiten Platz folgt Hugo Boss, an dritter Stelle steht in diesem Jahr Marc O’Polo. Viertplatzierter ist Otto, darauf folgt Marc Cain.

Kleider machen Leute – Jobs machen Karrieren: Personalwechsel in der HR-Szene

Dr. Emmanuel Siregar
Dr. Emmanuel Siregar

Arbeitsdirektor Siregar verlässt KARSTADT
Emmanuel Siregar, Arbeitsdirektor und Mitglied der Geschäftsführung der Karstadt Warenhaus GmbH, wird das Unternehmen verlassen, um sich außerhalb von Karstadt neuen Aufgaben zu widmen.

Hanisch wechselt zu POLO RALPH LAUREN
Annika Hanisch hat bei Polo Ralph Lauren in München zum September die Personalleitung für den Bereich Retail übernommen.

Knöß neuer Director Human Resources bei PUMA

Dietmar Knöß (42) ist seit September als Director Human Resources für Puma in Herzogenaurach tätig. Seine Hauptaufgabe liegt in der Umsetzung der globalen HR-Strategie des Sportlifestyle-Unternehmens.