Rassismus

Glassdoor Umfrage: Ein Drittel der Befragten Berufstätigen in Deutschland erlebt Diskriminierung am Arbeitsplatz

● 37% der Befragten haben bereits in einer Form Diskriminierung am Arbeitsplatz erlebt
● Benachteiligung aufgrund des Geschlechts mit 24% am häufigsten angegeben
● Gefolgt von Altersdiskriminierung mit 22% und Rassismus mit 21%
● Internationaler Vergleich: Umfrageteilnehmer aus den USA machen doppelt so häufig Erfahrungen mit Rassismus und Altersdiskriminierung wie die deutschen Befragten
● Mögliche Ursache: Belegschaften in Deutschland sind laut der Umfrage tendenziell noch homogener als in den weiteren untersuchten Ländern
● Fast die Hälfte der deutschen Befragten bescheinigt ihren Arbeitgebern verstärktes Engagement für Vielfalt und Inklusion in Unternehmen

Felix Altmann