Susanne Blatt-Kessler

Karrierekiller Pflegefall? Wie Arbeitgeber gegenlenken

Dr. Carmina Brenner

Stuttgart. Wenn ein Familienmitglied pflegebedürftig wird, fühlen sich viele Berufstätige ohne professionelle Beratung überfordert. Wer übernimmt die Verantwortung? Kann das Familienmitglied zuhause bleiben? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Die Stadt Stuttgart, einer der größten Arbeitgeber Deutschlands, unterstützt deshalb ihre rund 19.000 Beschäftigten mit dem Projekt Zeit für Zuwendung“. Über dieses und weitere Personalkonzepte in Reaktion auf den demografischen Wandel berichten Fachleute kommende Woche auf der Messe PERSONAL2013 Süd in Stuttgart.