Artikel-Schlagworte: „Thorsten zur Jacobsmühlen“

Wenn KI auf Excel trifft – und das Recruiting der Unternehmen verändert

von Helge Weinberg

Künstliche Intelligenz (KI) ist das Buzzword des Jahres. Jede Redaktion, die etwas auf sich hält, schreibt darüber. Während dabei schon einmal unschuldige Chat Bots zu intelligenten Wesen mutieren, ist es um die konkrete Einführung der KI im Unternehmen eher still. Viel Diskussion, aber kaum Praxis? Gerhard Kenk und Helge Weinberg sprachen Ende Oktober in Köln mit jemanden, der es wissen muss: Thorsten zur Jacobsmühlen. Er ist der Gründer von hello.jobs, eine durch den Einsatz von KI selbstlernende Jobbörse mit innovativen Matching-Funktionen.

Jobsuche mit hello.jobs

 

Wenn in einem Unternehmen KI wie hello.jobs auf Excel trifft, was passiert dann – mit den Menschen in HR und mit den Prozessen? Hier kommen Antworten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

hello.jobs: Eine Jobbörse als selbstlernender Karriereabschnittspartner

Thorsten zur Jacobsmühlen

Thorsten zur Jacobsmühlen

Von Helge Weinberg

Gib es eine Jobbörse, die Bewerber während einzelner Karrierephasen begleitet und sich an ihre jeweiligen Bedürfnisse anpasst? Die es einem Unternehmen ermöglicht, genau die Menschen zu finden, die dessen Werte teilen und unbedingt dort arbeiten wollen? Auch wenn es kein Großkonzern ist und überdies seinen Sitz auf dem platten Land hat? Bisher lautete die Antwort „nein“, trotz der Vielzahl an Stellenbörsen. „hello.jobs“ (https://hello.jobs/) will das ändern. Die Jobbörse bringt zusammen, wer zusammen passt. Crosswater-Redaktionsmitglied Helge Weinberg hat sich hello.jobs genauer angeschaut und mit ihrem Gründer Thorsten zur Jacobsmühlen gesprochen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Übernahme von MeineStadt.de: Axel Springer Verlag baut das digitale Anzeigengeschäft konsequent aus

Dr. Manfred Stegger

Mit der Übernahme von Meinestadt.de baut der Axel Springer Verlag die Digitalisierung des Anzeigengeschäft weiter aus. Dies erläutert HR-Blogger Thorsten zur Jacobsmühlen in seinem Blog „blogaboutjob“:

„meinestadt.de wurde von Axel Springer Digital Classifieds gekauft.  Damit mausert sich der Medienkonzern nicht nur zum Giganten des europäischen Stellenmarktes. Was wohl kaum jemand bedacht hat, aber noch wichtiger ist: Axel Springer ist nun Herr eines wichtigen Elements im online Geschäft, dem Traffic.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sicherheitslücken oder Reputations-GAU bei XING, Facebook & Co? Verfassungsschutz und Social-Media-Experten starten die erste Social-Media-Sicherheitskonferenz für Arbeitgeber

Thorsten zur Jacobsmühlen

Bonn. Gemeinsam mit dem Verfassungsschutz wollen Social-Media-Experten auf der ersten Social-Media-Sicherheitskonferenz am 6. April 2011 auf dem Petersberg in Bonn, Personaler und Sicherheitsbeauftragte von Unternehmen über die Risiken in Facebook, Twitter & Co aufklären und Lösungswege zur erfolgreichen Nutzung aufzeigen. Während Unternehmen bei der Personalsuche verstärkt auf soziale Netzwerke setzen, steigt gleichzeitig das Risiko einer Klage oder Opfer von Wirtschaftsspionage und Cyberkriminalität zu werden. Noch ist eine Anmeldung bis zum 04. April unter www.socialmedia-konferenz.de möglich.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nutzung von Social Media: Der Social Media Report HR 2010 wird präsentiert

Thorsten zur Jacobsmuehlen

Köln. Im deutschsprachigen Raum, ist der „Social Media Report HR 2010“ mit über 650 teilnehmenden Personalverantwortlichen, die größte Studie in der Personalbranche zur Nutzung von Twitter, Facebook & Co. geworden. Wie setzten die Unternehmen aus Deutschland und Österreich 2009 Social Media zur Mitarbeitergewinnung ein und wie werden sie dies in diesem Jahr machen? Wo wird investiert, wer verliert? Worauf müssen sich Bewerber einstellen? Die Firmen haben Antworten geliefert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1