VDI Verlag

Flaue Konjunktur bremst Gehaltsentwicklung für Ingenieure

2018 brachte nur 0,8 Prozent plus – IT-Ingenieure profitieren

Eingetrübte Konjunkturaussichten in Deutschland und zunehmende Unsicherheiten an den Weltmärkten haben sich im Jahr 2018 in deutlich gedämpften Gehaltszuwächsen für Ingenieure bemerkbar gemacht. Die Gehälter für Ingenieure mit mehr als zwei Jahren Berufserfahrung stiegen im Schnitt um 0,8 Prozent auf 64.550 Euro. Im Jahr zuvor lag die Zuwachsrate noch bei 3,9 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Einkommensstudie „Ingenieurgehälter 2002- 2018“ von ingenieur.de, dem Nachrichtenportal für Technik und Karriere des VDI Verlags, die auf den Angaben von 15.010 Ingenieuren basiert.

Gehaltsvergleich, Ingenieure, VDI Verlag, IT-Ingenieure, digitale Transformation, Industrie 4.0, Chemie- und Pharmaindustrie, Fahrzeugbau, Maschinen- und Anlagenbau, Energieversorgung, Crosswater Job Guide,

Job board software: An Engine to generate more Revenue

Tom Ricca-McCarthy
Tom Ricca-McCarthy

When you look at a software solution for job boards, you normally think in terms of functionality such as mobile recruiting, job ads upload, job search and other sometimes rather boring topics. This is not quite the case when it comes to the Madgex solution. As the functionality just has to work fine, more important aspects are on the hot topic list of the Madgex sales pitch. A powerhouse in the publishing industry worldwide, Madgex is expanding geographically and into different lines of industry segments.

Crosswater Job Guide talked to Tom Ricca-McCarthy, CEO Madgex, how he thinks this can all be accomplished.

Crosswater:

Madgex has been positioned as a supplier of state-of-the-art software technology solutions for job boards. How would you summarise the strengths and opportunities of Madgex?