Wettbewerbsdruck

Bedarf an Vertriebsfachkräften steigt weiterhin: Potenzielle Kandidaten müssen vor allem zum Unternehmen passen

Jährlich erstellt die salesjob Stellenmarkt GmbH den Jobreport Vertrieb, der deutschlandweit den Jobmarkt mit Fokus auf Vertriebsberufe beleuchtet – dieses Jahr aus Sicht der Mitarbeiter. salesjob befragte über 300 Teilnehmer u. a. zu den Themen Arbeitsmotivation, Wechselwilligkeit bzw. -motive und gewünschte Benefits und liefert einen spannenden Überblick darüber, was Vertriebsfachkräfte sich für ihren Job wünschen. Außerdem wird die Stellenmarktsituation des Jahres 2018 ausgewertet und eine Übersicht des aktuellen Vertriebsjobmarktes präsentiert. Die gesamte Studie erhalten Sie über unseren Pressekontakt (siehe Ende der Mitteilung).

 

Digitalisierung kommt in den deutschen Unternehmen an

  • Unternehmen stellen steigenden Wettbewerbsdruck fest und passen Produkte und Dienstleistungen an
  • Aber nur jedes fünfte Unternehmen investiert 2019 in digitale Geschäftsmodelle
  • Großer Nachholbedarf beim Einsatz neuer Technologien

Die Digitalisierung kommt in aller Breite in der Wirtschaft an. Deutlich mehr Unternehmen stellen einen steigenden Wettbewerbsdruck durch die Digitalisierung fest und passen Produkte und Dienstleistungen an. So sagen zwei Drittel (65 Prozent) der Unternehmen ab 20 Mitarbeiter aus allen Branchen, dass IT- und Internet-Unternehmen in ihren Markt drängen, im vergangenen Jahr waren es erst 57 Prozent. Aber auch Unternehmen anderer Branchen werden durch die Digitalisierung plötzlich zu direkten Wettbewerbern – das erleben 60 Prozent der Unternehmen (2018: 53 Prozent).

Bitkom, Digitalisierung, Achim Berg, Wettbewerbsdruck, Internet-Unternehmen, hub.berlin, Crosswater Job Guide,
Achim Berg