Gesundheits- und Krankenpfleger: 26,2% mehr Stellenanzeigen online

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Die steigende Nachfrage nach Gesundheits- und Krankenpflegern in deutschen Krankenhäusern – Seit 2005 ist die Anzahl an Krankenhausbehandlungen exponential angestiegen, wobei die Anzahl an Stellen für Gesundheits- und Krankenpfleger nur moderat zunahm. Ende letzten Jahres hat der junge Krankenpfleger, Alexander Jorde, während der ARD-Sendung „Wahlarena“ Antwort und Tat von Kanzlerin Merkel verlangt! Als Auswirkung des Personalmangels werde die Würde der Menschen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen „tausendfach verletzt“ und Pflegekräfte seien einer immensen Belastung ausgesetzt.

Wie hoch ist also die aktuelle Nachfrage nach Gesundheits- und Krankenpflegern in Deutschland verglichen zu den letzten zwei Jahren und anderen europäischen Ländern?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Blockchain-Jobs: Trend auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Annina Hering

Das Themas Bitcoin war im Jahr 2017 in aller Munde. Auch die Blockchain-Technologie, die unter anderem für den Transfer von Bitcoins genutzt wird, erfuhr 2017 auf dem deutschen Arbeitsmarkt eine stärkere Aufmerksamkeit. Das ist das Ergebnis einer Arbeitsmarkt-Analyse des Indeed Hiring Labs. Annina Hering, Economist bei der Jobseite Indeed, hat dafür Daten für das Jahr 2017 ausgewertet. Das Ergebnis ihrer Untersuchung lesen Sie hier: zum ausführlichen Blog-Beitrag.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Projektmanagement in der Personalplanung

Steffen Jung

Die Personalplanung ist ein Bereich, der immer eine perfekte Planung und Vorbereitung bedingt. Allerdings sind bei einer rechtzeitigen Planung oftmals noch nicht alle Aspekte bekannt, welche für die Zielerreichung berücksichtigt werden müssen. Wird das Recruiting erfolgreich sein und die neu geschaffene Stelle im kommenden Monat erfolgreich besetzt werden können? Steht die Zusammensetzung des neuen Projektteams fest? Erhalten wir den Auftrag, um den wir uns beworben haben?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Informationstechnologie führt zu einer Homogenisierung und Automatisierung des sozialen, politischen und intellektuellen Lebens

Jörn Klare

Algorithmen sind gerade deshalb programmiert worden, um den Menschen aus dem Erkenntnisprozess zu entfernen.

Jörn Klare schreibt in piqd einen spanenden Artikel über den Einfluss der Internet-Konzerne: „„Monopolisten des Geistes“ oder wie autoritär Tech-Konzerne unser Denken bestimmen“

Es ist ausgesprochen lesenswert, wie dicht Adrian Lobe den aktuellen Stand der Diskussion um den Einfluss von Google, Facebook und Co auf unser Wissen und Denken zusammenfasst.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobmessen: Bewerberzufriedenheit ist Wettbewerbsvorteil

Publisher Crosswater Job Guide und Jobbörsen-Kompass

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Die Jobmessen-Veranstalter jobvector aus Düsseldorf und T5 Karrieremesse aus Böblingen haben gut lachen. Das zeigen die Auswertungen der Jobbörsen-Kompass-Umfrage, bei der Bewerber die Gelegenheit hatten, auch andere Recruiting-Kanäle wie Jobmessen zu bewerten. Und davon haben sie reichlich Gebrauch gemacht und gaben ihr Meinungsbild über die Zufriedenheitsaspekte wie z.B. Informationswert einer Jobmesse, Kontaktqualität sowie ihre Einschätzung zur Weiterempfehlung ab. Für 265 Jobmessen wurden insgesamt wurden 1,496 Bewertungen abgegeben. Die Top-10 Jobmessen vereinigten insgesamt 997 Bewertungen (=66,6%). Jobvector und T5 Karrieremesse belegen die Plätze 1 und 2 und erzielten eine herausragende Weiterempfehlungsquote von 99% bzw. 97%.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die neue t3n-Jobbörse ist da: Günstigere Preise, tolle Verbesserungen

Stephan Biermann

Die beliebte t3n-Jobbörse bekommt nicht nur einen Neuanstrich, sondern erlebt einen Relaunch der besonderen Art. Das können Recruiter von unserer Stellenbörse erwarten.

Das t3n-Magazin und t3n.de sind nicht nur erstklassige Anlaufstellen für Digital-Entscheider und Webworker, wenn es um Tech- und Wirtschaftsnachrichten sowie neue Branchentrends geht. Unser unabhängiger Verlag Yeebase Media betreibt mit t3n-Jobs auch eine der führenden IT-Jobbörsen im deutschsprachigen Raum. Mit monatlich 100.000 Seitenaufrufen ist das Interesse an den Stellenausschreibungen innerhalb der Digitalbranche seit 2010 ungebrochen. Im Rahmen eines Relaunchs können Nutzer sich jetzt auf neue Preise und Funktionen freuen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Personalwechsel, Vorstandswechsel und neue Ämter

Author: Bernd Gey, Personalintern

Dr. David Frink

Dr. David Frink

Frink scheidet aus Vorstand der GERRY WEBER International AG aus
Dr. David Frink, Chief Finance Officier (CFO/COO) der GERRY WEBER International AG (Halle/Westfalen), wird sein Vorstandsmandat niederlegen. Sein Ausscheiden soll laut Unternehmensangaben nicht in Verbindung mit der Geschäftsentwicklung der Gesellschaft oder eines ihrer Tochterunternehmen stehen. Frink wurde im Mai 2009 in den Vorstand der GERRY WEBER International AG bestellt. Zum 01. November 2014 wurde er in Nachfolge von Gerhard „Gerry“ Weber Sprecher des Vorstands (PERSONALintern 26/2014). Anfang 2015 übernahm der Sohn des Firmengründers, Ralf Weber, als Chief Executive Officer (CEO) mit Zuständigkeit für die Vorstandsressorts Wholesale und Unternehmensentwicklung diese Funktion von Frink (PERSONALintern 06/2015). Seitdem ist Frink CFO/COO bei dem Bekleidungsunternehmen mit Zuständigkeit für die Vorstandsressorts Finanzen, Logistik, IT, Produktion, Administration und HR Management.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Experten-Interview zum Thema Gender Pay Gap mit Henrike von Platen

Henrike von Platen (c) Oliver Betke

 

Zu Beginn des Jahres 2018 geht das Entgelttransparenzgesetz in Kraft. Nicht für Alle. Nicht Jederzeit. Vielleicht. 

Das „Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen“ soll vor allem Frauen dabei unterstützen, ihren Anspruch auf gleiches Entgelt bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit künftig besser durchzusetzen. Dafür sieht es folgende Bausteine vor: Einen individuellen Auskunftsanspruch für Beschäftige, die Aufforderung von Arbeitgebern zur Durchführung betrieblicher Prüfverfahren sowie eine Berichtspflicht zu Gleichstellung und Entgeltgleichheit.

Henrike von Platen war bis 2016 Präsidentin des Frauennetzwerks Business and Professional Women Germany und gehört zu den Begründerinnen des Aktionstags Equal Pay Day. Mit ihrer frauenpolitischen Verbandstätigkeit setzte sie sich insbesondere für eine paritätische Besetzung von Frauen und Männern in Führungspositionen und Entgeltgleichheit ein.

Im Interview mit Viking nimmt Henrike von Platen Stellung zu wichtigen Fragen rund um den Gender Pay Gap Stellung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Undercover HR-Boss: Recruiter werden zu Bewerbern

Julia Hauska

Was erleben Fachkräfte und Nachwuchstalente, wenn sie sich bewerben? Zusammen mit der Recruiting-Studie BEST RECRUITERS, die jährlich die Recruiting-Qualität der größten Unternehmen im DACH-Raum analysiert, bietet das Expofestival TALENTpro München am 22. März 2018 Arbeitgebern die einmalige Möglichkeit, die eigenen Recruiting-Prozesse kostenfrei auf die Probe zu stellen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nationaler Hintergrund wirkt sich auf den Führungsstil aus

Dr. Tomas Chamorro-Premuzic

Hogan Assessment Systems hat die Persönlichkeit und Werte von mehr als 11.000 Europäischen Managern und Geschäftsführern untersucht und festgestellt, dass die nationale Herkunft die Werte der Führungskraft und die Unternehmenskultur, die sie schaffen, beeinflussen kann. Kulturelle Vielfältigkeit spielt bei jedem Arbeitsplatz eine wichtige Rolle. In einem multinationalen Umfeld können Werte, die mit der nationalen Herkunft beispielsweise eines Vorstandes in Verbindung gebracht werden, für das Personalmanagement bedeutend sein.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Erfolgsserie treibt Momentum für Cornerstone OnDemand in Europa an

Vincent Belliveau

Kundenwachstum stärkt die Präsenz von Cornerstone OnDemand in Europa

Cornerstone OnDemand, einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gab heute bekannt, dass es seine Marktpräsenz in Europa durch den Erfolg seiner Cornerstone HR Suite und HCM-Plattform weiter ausbauen möchte.

In Europa sind viele internationale Organisationen über Akquisitionen entstanden, die aufgrund der reichhaltigen Vielfalt an Legacy IT-Systemen über fragmentierte Systemlandschaften verfügen. Daher ist es die wichtigste Aufgabe für europäische Unternehmen, ein zentralisiertes System für alle Daten und Informationen ihrer Mitarbeiter zu schaffen. Statt einer aufwändigen und kostspieligen Rip-and-Replace-Strategie haben sich viele Unternehmen stattdessen für die Cornerstone HR Suite entschieden, um auf diese Weise eine flexible und kostengünstige Alternative gegenüber starren HR-Systemen zu erhalten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Weltweite Gehälter 2018: Westen stagniert – Asien verliert im Vergleich zum Vorjahr – Afrika mit höchsten Nominallohngewinnen

Thomas Gruhle

0,9 Prozent Steigerung der Reallöhne in Westeuropa, Nordamerika und dem Nahen Osten. Nur Australier haben mit 0,7 Prozent Gehaltssteigerung noch weniger in der Tasche. In Asien dagegen wachsen die Einkommen real um 2,8 Prozent, in Lateinamerika um 2,1 Prozent. Im weltweiten Gesamtdurchschnitt werden die Gehälter 2018 um real 1,5 Prozent erhöht. Das ist das Ergebnis der weltweiten Gehaltsprognose ‚Global Salary Forecast 2018’ der Korn Ferry Hay Group, die auf der global umfangreichsten Datenbank für Gehaltsdaten beruht.

  • Weltweit steigen Gehälter durchschnittlich um 1,5 Prozent
  • Dynamik im Osten übersteigt stagnierend-sinkende Lohnentwicklung im Westen
  • Asien nach wie vor stark, aber deutlich geringere Steigerungen als im Vorjahr

Diesen Beitrag weiterlesen »

Karriereziele: Nur jeder zehnte Arbeitnehmer will Digitalkompetenz aufbauen

  • Herwarth Brune

    Top-Karrierewunsch ist für jeden Zweiten mehr Gehalt

  • 18 Prozent der Befragten möchten weniger arbeiten
  • Deutsche sind karrieremüde

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes, Beförderungen oder Wissenszuwachs streben sie seltener an als zuvor. Die Relevanz des Aufbaus von Kenntnissen rund um die Digitalisierung haben erst wenige Arbeitnehmer erkannt. Zu diesen Ergebnissen kommt die repräsentative Studie „Karriereziele 2018“ der  ManpowerGroup, für die 1.022 Bundesbürger im Alter zwischen 18 und 65 Jahren online befragt wurden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Top Five Jobs: Die Suchbegriffe des Jahres 2017

Dr. Sebastian Dettmers

Die 2017 auf StepStone.de am häufigsten gesuchten Jobs waren „Marketing“, „Controller/in“ und „Außendienstmitarbeiter/in“, gefolgt von „Ingenieur/in“ und „IT“. Die meistgesuchten Städte waren Hamburg, Berlin und München. Bei den beliebtesten Arbeitgebern war Bosch wie schon in den Vorjahren Spitzenreiter. Auf dem Treppchen folgen BMW und Siemens. Mit Daimler, Porsche und Airbus wird auch das weitere Ranking durch Technologiefirmen dominiert, die intensiv nach IT-Fachkräften und Ingenieuren suchen, um die Digitalisierung weiter voranzutreiben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Arbeitsmarkt im Dezember 2017: Deutlicher saisonbereinigter Rückgang der Arbeitslosigkeit

Detlef Scheele

„Der Arbeitsmarkt hat sich im Dezember 2017 sehr gut entwickelt: die Zahl der arbeitslosen Menschen ist weniger gestiegen als saisonal üblich, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern steigen auf hohem Niveau weiter kräftig an.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg.

  • Arbeitslosenzahl im Dezember: +17.000 auf 2.385.000
  • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -183.000
  • Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: unverändert bei 5,3 Prozent
  • Arbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung und Erwerbslosigkeit

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1