Wer ist BEST RECRUITER Deutschlands? Die neue Erhebung beginnt!

Agnes Koller

Agnes Koller

BEST RECRUITERS hilft dabei, Mythen aus dem Recruiting zu durchleuchten: Stimmt der subjektive Eindruck, dass viele Bewerbungen nie beantwortet werden? Nach den Ergebnissen der Erhebung muss diese Frage mit einem deutlichen „Ja“ beantwortet werden. Die Studie prüfte die Rückmeldungen auf 2.000 Bewerbungen an deutsche Arbeitgeber und kam zu folgendem Schluss: Beinahe ein Drittel aller Bewerbungen konnten nicht innerhalb eines Monats abgeschlossen werden. Bei Initiativbewerbungen ist die Zahl noch höher: 43 % erhielten keine Ab- oder Zusage innerhalb von 20 Werktagen. Wer jedoch zu den Top-Recruitern gehören will, muss auch effizientes Bewerbungs-Management betreiben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sales-Mitarbeiter immer stärker gesucht: Zahl der Stellenangebote für erfahrene Vertriebsfachkräfte um rund 90 Prozent gestiegen

Andreas Dickhoff

Andreas Dickhoff

Die Nachfrage nach Mitarbeitern im Vertrieb nimmt weiter zu. Insgesamt wurden im 2. Quartal diesen Jahres 131.168 Positionen im Vertrieb ausgeschrieben – dies bedeutet einen Zuwachs von rund 57 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für Vertriebsfachkräfte mit Berufserfahrung stieg die Nachfrage sogar um 89 Prozent. Besonders viele zusätzliche Positionen wurden dabei vom Einzelhandel und der Zeitarbeit ausgeschrieben: In beiden Branchen hat sich die Nachfrage mehr als verdoppelt (Anstieg um 120 Prozent im Einzelhandel und um 103 Prozent in der Zeitarbeit). Ausgewertet wurden die Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte im Vertrieb in 72 deutschen Online-Stellenbörsen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

The Adecco Group Announces Acquisition of BioBridges

Alexander David

David Alexander

The Adecco Group’s professional solutions portfolio embraces life sciences in the USA

The Adecco Group, the world’s leading provider of workforce solutions, today announced the acquisition of BioBridges, a Career Portfolio® Management company providing integrated services to the life sciences community. The transaction strengthens the Adecco Group’s professional solutions footprint and establishes a US platform to enhance the company’s global life sciences presence. Founded in 2005 and headquartered outside Boston, BioBridges is widely respected in the life sciences arena, managing the careers of highly skilled professionals who have extensive experience in the biotech, pharmaceutical and medical device industries. Servicing both emerging and established organizations, BioBridges acts as an integrated extension of its clients’ programmes, committed to accomplishing the work in a scalable and flexible manner that is specific to a programme’s goals and objectives. BioBridges’ revenues are expected to be approximately USD 35 million in 2017.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jeder vierte Mitarbeiter kennt Unternehmensziele nicht

Dr. Walter Jochmann, Kienbaum

Dr. Walter Jochmann, Kienbaum

Eine von vier Fachkräften in Deutschland kennt die Ziele ihres Unternehmens nicht – und selbst jedem fünften Manager mit Personalverantwortung sind die übergeordneten Firmenziele unbekannt. Dabei will die große Mehrheit der Fachkräfte (80 Prozent) wissen, wie sich ihre Arbeit in die Gesamtstrategie ihres Arbeitgebers einfügt. 70 Prozent meinen sogar, dass sie ein klares Verständnis von ihrer Rolle im Unternehmen brauchen, um produktiv zu arbeiten. Das sind Ergebnisse einer Studie von StepStone und Kienbaum, für die mehr als 14.000 Fach- und Führungskräfte befragt wurden. Im Rahmen der Umfrage gaben 85 Prozent der Mitarbeiter an, dass sie am liebsten möglichst selbstbestimmt arbeiten möchten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

mobileJob.com ausgezeichnet

Steffen Manes

Steffen Manes

Jobbörsen-Kompass Ranking 2017: mobileJob.com gewinnt den Sonderpreis als „Bester Newcomer des Jahres“ und ist zudem bester Spezialist für den außerakademischen Arbeitsmarkt

Tolle Auszeichnung für mobileJob.com: Im Rahmen des jährlichen Branchenvergleichs des Bewertungsportals Jobbörsen-Kompass gewann der aufstrebende Recruiting-Spezialist aus Berlin den Sonderpreis als „Bester Newcomer des Jahres“. Basis der Auszeichnung sind mehr als 24.000 Bewertungen von Jobbörsen-Nutzern deutschlandweit. mobileJob.com punktete bei der Jury des Jobbörsen-Kompass vor allem mit überzeugenden Nutzer-Bewertungen in den Bereichen Zufriedenheit, Suchqualität und Weiterempfehlungsrate. In allen Bereichen schoss mobileJob.com auf Anhieb in die Top-Listen aller bewerteten Jobbörsen. Mit einer Weiterempfehlungsquote von 97 Prozent landete die Recrutinglösung gar auf Platz 3 aller Jobbörsen in dieser Kategorie. Im Reigen der Anbieter, die sich wie mobileJob.com nur auf den außerakademischen Arbeitsmarkt spezialisieren, wurden die Berliner in allen Kriterien als klare Nummer 1 ausgewiesen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Talents Connect auf der Zukunft Personal

Lars Wolfram

Lars Wolfram

Kölner Recruiting Startup nutzt den Heimvorteil auf der größten deutschen HR-Messe und tritt in den Fachdialog rund um die „Bewerbung der Zukunft“

Vom 19. bis 21. September steht Köln ganz im Zeichen der HR- und Personalbranche. Die Zukunft Personal öffnet ihre Pforten in den Messehallen der Stadt am Rhein. Heimspiel für das Kölner Recruiting Startup Talents Connect, das die deutschlandweit wichtigste HR-Messe nutzt, um seine Matching-Technologie für den digitalen Personalauswahlprozess vorzustellen. Gemeinsam mit Arbeitgebern wie E.ON, Merck, OBI oder METRO überträgt Talents Connect die Learnings aus dem e-Commerce bereits erfolgreich auf die Recruiting-Branche. Wie das konkret funktioniert, erfahren die Besucher der Zukunft Personal an den drei Messetagen in Halle 3.1, Stand K21 der Kölner Messe.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Passe ich zu meinem Unternehmen? Fast jede zweite Fachkraft sagt Nein!

Dr. Sebastian Dettmers

Dr. Sebastian Dettmers

Gute Bezahlung, ein sicherer Job und angenehme Arbeitszeiten: Bei der Wahl des Arbeitgebers spielen diese Faktoren eine wichtige Rolle. Einen besonderen Wert legen Fachkräfte in Deutschland zudem auf die Identifikation mit dem eigenen Unternehmen. Die Online-Jobplattform StepStone hat jetzt allerdings herausgefunden, dass rund 43 Prozent der Fachkräfte der Meinung sind, nicht zur Kultur ihres Unternehmens zu passen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, für die mehr als 25.000 Fach- und Führungskräfte zum Thema Unternehmenskultur befragt wurden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schleppende Stellenbesetzung kostet deutschen Mittelstand rund 50 Mrd. Euro im Jahr

Tonio Riederer von Paar

Tonio Riederer von Paar

Laut JobTender24 Blitzerhebung sehen 90 Prozent drohenden Fachkräftemangel. Dieser kostet Mittelstand rund 50 Mrd. Euro pro Jahr. JobTender24 präsentiert auf der Messe Zukunft Personal in Köln digitale Ausschreibungstechnologien, mit denen Fachkräfte auf neuartige Weise gewonnen werden können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Vorstände in SDAX und TecDAX verdienen ein Fünftel der DAX-Kollegen

Dr. Sebastian Pacher

Dr. Sebastian Pacher

Kienbaum veröffentlicht erstmals Studie zu den Vorstandsgehältern in SDAX und TecDAX

  • Im TecDAX unterscheiden sich die Vergütungshöhen stark zwischen den Unternehmen
  • In einzelnen Fällen erzielen Vorstandsmitglieder im TecDAX Vergütungen auf DAX-Niveau

 

Die Gehälter von Vorständen in SDAX und TecDAX liegen deutlich zurück gegenüber dem, was die Chefs bei den größten Unternehmen im DAX30 verdienen. Rund ein Fünftel eines durchschnittlichen DAX-Vorstandsgehalts zahlen die SDAX- und TecDAX-Unternehmen im Median ihren Chefs. Dabei zeichnen sich gerade im TecDAX große Unterschiede zwischen den verschiedenen Unternehmen ab. Einzelne Vertreter der im TecDAX gelisteten Unternehmen können es bei der Vergütung sogar mit den ganz Großen in Deutschland aufnehmen. Das ergibt eine aktuelle Studie der Personal- und Managementberatung Kienbaum, für die Kienbaum die Vorstandsvergütung der SDAX- und TecDAX-Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr analysiert hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Startup Live Euregio – Geschäftsmodelle in inspirierender alpiner Umgebung entwickeln

Am Wochenende vom 22. bis 24. September 2017 verwandelt sich die alpine Technologieregion Region Salzburg & Berchtesgadener Land zum Mittelpunkt der Startup-Szene. Mit dem ersten bilateralen Startup Live erhalten findige Köpfe mit Geschäftsideen, GründerInnen, Startups oder einfach nur an neuartigen Ideen Interessierte eine einzigartige Plattform. Drei Tage lang werden Geschäftsmodelle mit Unterstützung von erfahrenen MentorInnen aus der Wirtschaft entwickelt, gepitched und verfeinert. Am letzten Tag erhalten die Teams die Chance ihr Projekt vor einer hochkarätigen Jury aus InvestorInnen und Medienvertretern zu präsentieren und hochwertige Preise zu gewinnen.

  Diesen Beitrag weiterlesen »

Newsletter vom 13. 9. 2017

Wo Deutschland auf Jobsuche geht: die besten Jobbörsen 2017

Spezialisten-Jobbörsen sind die Gewinner der Bewerber-Umfrage des Jobbörsen-Kompass 2017. Das ergab die Auswertung von deutschlandweit mehr als 24.000 Bewertungen, die Nutzer von Jobbörsen abgegeben haben. Auf der Suche nach ihrem Traumjob sind sie mit spezialisierten Karriereportalen am zufriedensten. Auf einer Skala von 1 bis 7 erzielten die Anbieter, die sich bei der Kandidatenansprache auf eine Branche, einen Ausbildungsgrad oder eine bestimmte Karrierephase konzentrieren, einen durchschnittlichen Zufriedenheitsgrad von 4,51. Generalisten, die alle Kandidaten unabhängig von Berufsfeld und Berufserfahrung adressieren, landen bei einem Wert von 4,26. Eher niedrig in der Gunst der Kandidaten stehen dagegen Jobsuchmaschinen, die mit 3,86 bewertet wurden.

Gewinner bei den Generalisten wurde StepStone, knapp vor Indeed und XING, während sich bei den Spezialisten das Staufenbiel Institut vor Unicum und Absolventa durchsetzte. Die aufstrebenden Recruiting Spezialisten für den gewerblichen Arbeitsmarkt mobileJob.com wurden von der Jury des Jobbörsen-Kompass zum „Newcomer des Jahres“ gekürt. Auf Anhieb gelang den Berlinern bei den Spezialisten der Sprung auf Rang 6 der Rangliste und damit die Spitzenposition in ihrem speziellen Zielgruppenumfeld des gewerblichen Arbeitsmarktes. Bei den Jobsuchmaschinen lag indes Kimeta vorne.

Weiterlesen: http://bit.ly/2f41Fq4

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobbörsen-Kompass 2017: Wo Bewerber ihre Jobs finden

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

24.000 Jobsucher haben ihre Stimme abgegeben: StepStone, Staufenbiel Institut und Kimeta gewinnen in ihren Kategorien. mobileJob.com ist Newcomer des Jahres

Spezialisten-Jobbörsen sind die Gewinner der Bewerber-Umfrage des Jobbörsen-Kompass 2017. Das ergab die Auswertung von deutschlandweit mehr als 24.000 Bewertungen, die Nutzer von Jobbörsen abgegeben haben. Auf der Suche nach ihrem Traumjob sind sie mit spezialisierten Karriereportalen am zufriedensten. Auf einer Skala von 1 bis 7 erzielten die Anbieter, die sich bei der Kandidatenansprache auf eine Branche, einen Ausbildungsgrad oder eine bestimmte Karrierephase konzentrieren, einen durchschnittlichen Zufriedenheitsgrad von 4,51. Generalisten, die alle Kandidaten unabhängig von Berufsfeld und Berufserfahrung adressieren, landen bei einem Wert von 4,26. Eher niedrig in der Gunst der Kandidaten stehen dagegen Jobsuchmaschinen, die mit 3,86 bewertet wurden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bestandsaufnahme: Frauen in der IT 2017

  • Marc Irmisch-Petit

    Marc Irmisch-Petit

    Aktuelle Studienreihe zeigt: Von allen Bewerbungen auf IT-Jobs kommen nur rund 15 Prozent von Frauen

  • Das fehlt Mädchen, jungen Frauen und Expertinnen: Vorbilder, Vertrauen in die Unternehmen und Chancengleichheit für Frauen
  • Frauen in der IT sagen:  Die IT hat einiges zu bieten,  hohe Zufriedenheit mit Work-Life-Balance und der Arbeitsmarktsituation
  • Nur wenige wollen in rein weiblichen Teams arbeiten – Diversity ist der Schlüssel

 

Jobs in der IT sind zukunftssicher, haben in Zeiten der Digitalisierung ein gutes Image, IT-Fachkräfte können sich ihre Jobs aussuchen und sie werden vergleichsweise gut bezahlt. Wo also ist der Haken? Was hält die Frauen davon ab, einen Beruf in der IT zu ergreifen? Im IT-Sektor sind nur 17,4 Prozent aller Bewerber für IT-Positionen Frauen, bei den Top-1.000-Unternehmen sogar nur 13,3 Prozent – ein Durchschnitt von lediglich 15 Prozent!

Diesen Beitrag weiterlesen »

500 KFZ-Mechaniker für Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge

Steffen Manes

Steffen Manes

mobileJob.com unterstützt den Mercedes-Benz Lkw Vertrieb und Service Deutschland bei der Rekrutierung von 500 KFZ-Mechanikerinnen und Mechaniker für Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge

Starke Einstellungsoffensive von Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge in Kooperation mit mobileJob.com. Für die regionalen Niederlassungen und Servicepartner sucht Mercedes-Benz derzeit 500 KFZ-Mechanikerinnen und Mechaniker, die sich dort um Nutzfahrzeuge kümmern. Um diese anspruchsvolle Aufgabe zu bewältigen, setzte das Unternehmen auf die Expertise der Recruiting-Spezialisten für den außerakademischen Arbeitsmarkt: mobileJob.com. Die bisherige Bilanz der Kampagne ist beeindruckend: Innerhalb von nur vier Wochen bewarben sich allein über mobileJob.com rund 1.300 interessierte Mechanikerinnen und Mechaniker.

Diesen Beitrag weiterlesen »

StepStone übernimmt Turijobs.com und bildet Europas größte Plattform für Jobs im Gastgewerbe

Ralf Baumann

Ralf Baumann

Die Online-Jobplattform StepStone, ein Unternehmen der Axel Springer SE, übernimmt mit sofortiger Wirkung die spanische Jobbörse Turijobs.com. Damit fügt StepStone seinem weltweiten Netzwerk erfolgreicher Jobplattformen den führenden Anbieter für Jobs in der spanischen Tourismus- und Hotelbranche hinzu. Seit 2014 gehört mit der YOURCAREERGROUP bereits der deutsche Marktführer für Jobs im Hotel- und Gastgewerbe zu StepStone. In Großbritannien ist StepStone seit 2012 mit dem ebenfalls im Gastgewerbe führenden Portal Caterer vertreten. Turijobs.com wird in der Unternehmensfamilie von StepStone organisatorisch durch die YOURCAREERGROUP geführt werden. Gemeinsam bilden die drei StepStone Tochterunternehmen ab sofort Europas größte Plattform für Jobs im Bereich Tourismus und Gastgewerbe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1