Potenziale kennen, Kompetenzen nutzen

Webinar von stellenanzeigen.de bietet Führungskräften die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu analysieren und dadurch gezielter einzusetzen

Christian Richter

München – Wer sich seiner Kompetenzen und Fähigkeiten bewusst ist, kann beruflich überzeugender wirken und mehr erreichen. Fach- und Führungskräfte sollten daher ihre Fähigkeiten, Stärken und Möglichkeiten analysieren und sich ein realistisches Bild über ihr Potenzial schaffen. Dazu bietet stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, am 27. März 2013 von 17:30-18:30 Uhr das kostenlose Webinar „Potenzialanalyse – Klarheit über Ihr Kompetenzprofil“.

Selbst- und Fremdbild

Die objektive Einschätzung der eigenen Kompetenzen und Potenziale ist für viele Fach- und Führungskräfte ein „schwarzes Loch“. Selbstbild und Fremdbild stimmen daher oft nicht überein. „Viele fragen sich bei beruflichen Veränderungen nicht, welche Kompetenzen wirklich für die neue Rolle gefragt sind“, sagt Webinar-Leiter Christian Richter. Die Folge: Frisch gebackene Führungskräfte investieren nicht genug in den notwendigen Ausbau von neuen Fähigkeiten.

Kompetenzen analysieren

Der Karriere-Coach zeigt den Teilnehmern, wie sie ein objektives Bild über ihre Potenziale gewinnen. „Das ist wichtig für eine bessere berufliche Positionierung und eine authentischere Präsentation“, sagt Richter. Er stellt im Webinar praxisnahe Methoden vor, mit denen sich eine persönliche Potenzialanalyse durchführen lässt. So können zum Beispiel Ehepartner und Freunde ehrlich und gezielt Feedback zu den eigenen Fähigkeiten geben. Darüber hinaus gibt die Veranstaltung einen praxisnahen Einblick, wie Personaler die Potenziale von Kandidaten in Bewerbungsverfahren überprüfen.

Lange Erfahrung in der Potenzialanalyse

Christian Richter begleitet als Coach Fach- und Führungskräfte auf ihrem Karriereweg – und setzt sich in dieser Rolle seit vielen Jahren mit Kompetenzen und Potenzialen auseinander. Er hat zahlreiche Recruitingprojekte geleitet und viele Bewerbungsgespräche geführt. Richter weiß daher, wie Arbeitgeber das Potenzial von Bewerbern in Auswahlprozessen in den Blick nehmen. Der Webinarleiter ist als Lehrbeauftragter für Personalmanagement und Methodenlehre an der Hochschule Niederrhein aktiv.

 

Die Online-Veranstaltung können die Teilnehmer bequem von zuhause über einen internetfähigen Rechner verfolgen –  und dem Referenten per Chatfunktion individuelle Fragen stellen. Das Webinar ist kostenlos. Anmeldungen unter: www.stellenanzeigen.de/webinar.

 

Über stellenanzeigen.de

stellenanzeigen.de, 1995 gegründet, gehört mit über 2 Mio. Visits monatlich und rund 610.000 registrierten Usern zu den führenden Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und verfügt zudem mit dem Zielgruppenportal „IT, Telekommunikation und Software“ über einen effektiven Kanal zur direkten Ansprache von IT-Fachkräften.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Schaltung von Stellenanzeigen, ist eine hohe Reichweite innerhalb der gesuchten Zielgruppe. Die Anzeigen auf stellenanzeigen.de werden zusätzlich auf den Websites von über 100 Tageszeitungen, zielgruppenstarken Portalen sowie den führenden Metasuchmaschinen veröffentlicht. Damit verfügt stellenanzeigen.de über eines der reichweitenstärksten Mediennetzwerke unter den bundesweiten Online-Jobbörsen.

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.