Lebensmittelspezialisten nehmen Online-Jobbörse foodjobs.de positiv an

  • Bianca Burmester ist Geschäftsführering von foodjobs.de
    Bianca Burmester, foodjobs.de

    In nur sechs Monaten von Null auf 10.000 Besuchern im Monat und über 100.000 Hits, 500 Fans auf facebook

  • Aktuell rund 200 Stellenangeboten und mehr als 200 Unternehmensporträts verfügbar
  • Cross-mediale Kooperationen erleichtern Unternehmen Employer Branding

Nach einem halben Jahr zieht die Online-Jobbörse foodjobs.de positive Bilanz: Kandidaten und Unternehmen nehmen die digitale Ergänzung der auf die Lebensmittelwirtschaft spezialisierten Nischenjobbörse positiv an.

Rund 200 Stellenangebote bietet die Jobbörse aktuell, zahlreiche Vakanzen zielen ab auf Lebensmitteltechnologen oder auf Kandidaten mit produktionstechnischem Hintergrund.

Jeweils 30% der Stellenangebote entfallen auf Produktion, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung, gefolgt von Vakanzen im Vertrieb, Technik sowie in der  Forschung und Entwicklung. Deutlich wird hier der zunehmende Bedarf von Sales Managern mit lebensmittelspezifischen oder produktionstechnischem Know How.
Die suchenden Unternehmen spiegeln auch auf foodjobs.de die größten Teilbranchen wider, so überwiegen Stellenangebote aus den Bereichen Fleisch, Molkerei, Feinkost.

Orientierung und erste Hintergrundinformationen finden Kandidaten mit Hilfe der zahlreichen Unternehmensporträts, die sich besonders für die Googlesuche auszahlen. Mehr als 200 Firmenprofile unterstützen die Suche der User.

Seit Dezember 2012 ist foodjobs.de mit seinem fokussierten Konzept online: „Mehr als 10 Jahre habe ich den Stellenmarkt der Lebensmittel Zeitung betreut und musste immer wieder feststellen, dass es für die Bereiche Produktion, Technik, QM/QS und F&E keine Jobbörse gibt.“ erläutert Bianca Burmester, Geschäftsführerin der foodjobs GmbH. „Umso mehr freue ich mich nun über die kontinuierliche Steigerung der Userzahlen. Von Null auf 10.000 Besucher in 6 Monaten, das lässt sich vorzeigen. Täglich finden neue Kandidaten zu foodjobs.de und registrieren sich. Ob Berufseinsteiger oder berufserfahrene Führungskraft – eines haben alle gemeinsam, eine lebensmittelspezifische Ausbildung oder Studium.“

 

foodjobs.de, das Portal für die Menschen hinter den Lebensmitteln bietet auch cross-medial für Unternehmen und Kandidaten Alternativen. So kooperiert foodjobs.de mit der DLG Lebensmittel und vermarktet den Karriere-Guide. Etabliert hat sich der Karriere-Guide für die Gewinnung von Nachwuchskräften aus Produktion und Technik, Unternehmen nutzen vermehrt die Chance, sich dort über ihr Employer Branding zu positionieren. Ab diesem Jahr erhalten die Unternehmen die zusätzliche Onlinepräsenz auf foodjobs.de: Der Karriere-Guide erscheint mit einer Auflage von 25.000 Exemplaren am 5. September 2013 und wird zusätzlich online über foodjobs.de veröffentlicht.

Kontakt:

Bianca Burmester

Geschäftsführerin und Gesellschafterin

foodjobs GmbH

Kaarster Weg 19

40547 Düsseldorf

Telefon: +49.211 957 647 7-0

Mobil: +49.172 6789988

Fax: +49.211 957 647 7-9

E-Mail: info@foodjobs.de

Homepage: www.foodjobs.de

 

Mehr über foodjobs.de:

Das Online-Jobportal foodjobs.de bietet Kandidaten, die in der Lebensmittelwirtschaft ein- und aufsteigen möchten, als Karrierebegleiter genau die passenden Job-Angebote, die richtige Orientierung und hilfreiche Tipps. Für die gesamte Branche werden wertvolle Inhalte aufbereitet, welche die Karriere unterstützen. Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft und ihre Zulieferer erhalten neben klar strukturierten Angeboten bei der Veröffentlichung ihrer Stellenangebote auch Beratung bei Fragen rundum Media und Employer Branding. Die Geschäftsführerin und Recruiting-Expertin Bianca Burmester kennt durch ihre langjährige Karriere bei einem Fachverlag die Bedürfnisse der Menschen und der Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft.

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.