Führungskräfte der deutschen Wirtschaft engagieren sich an der Quadriga Hochschule Berlin

Dr. Katharina Herrmann (Foto: 50hertz)
Dr. Katharina Herrmann (Foto: 50hertz)

Der Beirat des Executive MBA Leadership & Human Resources konstituierte sich dieser Tage an der Quadriga Hochschule Berlin. Mehr als 30 Führungspersönlichkeiten aus international tätigen Unternehmen und Institutionen stellen mit ihrer Kompetenz und Erfahrung nicht nur eine hohe Praxisorientierung des MBA Programms sicher, sondern stehen auch als Mentoren und Dozenten im direkten Diskurs mit den Studierenden.

Frau Dr. Katharina Herrmann, Arbeitsdirektorin der 50Hertz Transmission GmbH wurde einstimmig zur Vorsitzenden des Beirates gewählt. Als Stellvertreter stehen ihr Manfred Grundke, Komplementär und Sprecher der Knauf Gruppe, Dr. Brigitte Lammers, Partnerin im Berliner Büro der Egon Zehnder International GmbH und Prof. Dr. Jörg K. Ritter, Leiter des Executive MBA Leadership & Human Resources an der Quadriga Hochschule Berlin zur Seite.

 

Aus unterschiedlichen Unternehmensperspektiven diskutierten die Beiratsmitglieder Anforderungen an modernes Management mit HR-Verantwortung. „Leadership benötigt eine breite betriebswirtschaftliche Qualifikation entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit neuestem HR-Wissen, um eine wirkliche Gestaltungskraft im Unternehmen sein zu können“, so Ritter. Besonders intensiv diskutierte der Beirat die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung, insbesondere im Hinblick auf die Gestaltung von Arbeitsprozessen und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

 

Im September startet der Studiengang Executive MBA Leadership & Human Resources an der Quadriga Hochschule Berlin mit dem Ziel, eine qualitative neue Dimension von HR zu etablieren.

 

Quadriga Hochschule Berlin
Werderscher Markt 13
10117 Berlin
Tel +49 (0) 30/44 72 94 00
Fax +49 (0) 30/44 72 93 00

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.