Ingenieure erwarten ein höheres Gehalt als Absolventen andere Fachrichtungen

Die Studie „Attraktive Arbeitgeber“ wird jedes Jahr von Berufsstart durchgeführt und analysiert. Bei der Auswertung wird zusätzlich ein besonderer Fokus auf die Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler gelegt, um die Relevanz der unterschiedlichen Umfrageergebnisse in den beiden Fachrichtungen festzustellen.


Wie auch in den Jahren zuvor, sind sich die angehenden Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler in einem einig: Die Automobilbranche ist attraktiv! Unterschiede finden sich lediglich in der Reihenfolge der einzelnen Platzierungen. Bei den Ingenieuren wird das Ranking von BMW angeführt, wohingegen die Wirtschaftswissenschaftler sich für Volkswagen als attraktivsten Arbeitgeber entschieden haben. Für den technischen Studiengang haben noch Unternehmen wie BASF, Airbus oder DEKRA einen hohen Stellenwert bezüglich der Attraktivität. Die Wirtschaftswissenschaftler werten u.a. Unternehmen aus dem Handel und der Wirtschaftsprüfung, wie Adidas oder PWC, für attraktiv.

 

Doch wenn es um das Gehalt geht, gibt es Unterschiede. In der Studie wird deutlich, dass die Ingenieure im Allgemeinen ein höheres Einstiegsgehalt erwarten als der Gesamtdurchschnitt und auch als die Wirtschaftswissenschaftler. Bei über 40% der befragten Ingenieure liegt die Gehaltsvorstellung bei 45.001 – 50.000 € und nur knapp 30% der Wirtschaftswissenschaftler äußern einen Gehaltswunsch von 40.001 – 45.000 €. Für beide Fachrichtungen ist eins jedoch klar: Bei einem attraktiven Arbeitgeber stimmt die Arbeitsatmosphäre! 100%, also alle befragten Ingenieure, haben so abgestimmt und bei den Wirtschaftswissenschaftlern waren es über 98% die großen Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre legen.

 

Die Studie Attraktive Arbeitgeber 2015 steht auf Berufsstart zum Download bereit: http://issuu.com/berufsstart/docs/studie-attraktive-arbeitgeber-2015.

 

Als einer der führenden Jobbörsen bietet Berufsstart Studenten und Absolventen eine große Anzahl an Stellenangeboten, die vom Praktikum bis zum Direkteinstieg alle möglichen Einstiegsmöglichkeiten betreffen. Des Weiteren findet man auf der Website Informationen zu allen Themen, die mit dem Start in das Berufsleben zusammenhängen. Von der ersten Kontaktaufnahme, über die Bewerbung und Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch inklusive der möglichen Gehaltsspanne, der Vorbereitung auf ein Assessment Center bis hin zu „No-Gos“ in der Bewerbung, werden alle relevanten Aspekte für den erfolgreichen Berufsstart behandelt. Darüber hinaus werden die Ergebnisse der regelmäßig durchgeführten Studien zu aktuellen Themen auf Berufsstart zur Verfügung gestellt.

 

Klaus Resch Verlag KG
Hans-Thilo Sommer, Geschäftsführer
Moorbeker Str. 31
26197 Großenkneten
Tel.: 04435 / 9612 32
Fax: 04435 / 9612 97
E-Mail: presse@berufsstart.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.