In fünf Sekunden zum neuen Job

Mircea Popa
Mircea Popa

Die neue App JobNinja verbindet Arbeitssuchende und Arbeitgeber mit nur einem Wisch auf dem Smartphone. Die Gründer Mircea Popa und Laurent Meyer möchten damit die digitale Jobvermittlung revolutionieren. JobNinja gibt es ab sofort zum kostenlosen Download in den App-Stores.

 

Swipe, Like und Job – Die neue App JobNinja ermöglicht Bewerbungen nach dem Tinder-Prinzip. Ob in der U-Bahn, in der Freistunde oder beim Warten an der Supermarktkasse – mit JobNinja können sich Nutzer innerhalb von fünf Sekunden auf ihre neue Arbeitsstelle bewerben.

Laurent Meyer und Mircea Popa (v.l.)
Laurent Meyer und Mircea Popa (v.r.)

 

Die Jobs sind für jeden nach dem Download der App sichtbar. Für die Bewerbung muss man sich registrieren und einmalig das JobNinja-Profil ausfüllen, das wie ein Kurzlebenslauf aufgebaut ist. Beim Klick auf den „Like“-Button werden die Kontaktdaten übermittelt, der Arbeitgeber wird informiert und kann sich bei Interesse mit dem Bewerber in Verbindung setzen. Mit diesem Prinzip möchten die JobNinja-Gründer Mircea Popa und Laurent Meyer die digitale Jobvermittlung revolutionieren und die Arbeitssuche so einfach wie möglich gestalten. JobNinja steht zum kostenlosen Download als Android- und iOS-App zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.jobninja.eu.

 

Fünf Minuten für den Arbeitgeber, fünf Sekunden für den Arbeitnehmer

JobNinja wurde für Stellen entwickelt, die niedrige bis mittlere Qualifikationen fordern und anlernbar sind. Vor allem in der Gastronomie gibt es häufig Bedarf an Personal, das kurzfristig einspringen kann – zum Beispiel für das Catering am Wochenende. „Dafür sind bürokratische Bewerbungsverfahren zu umständlich und zu langwierig“, erklärt Gründer Mircea Popa. Mit der JobNinja-App dauert das Einstellen einer Stellenanzeige maximal fünf Minuten. Das Inserieren ist während der Beta-Testphase für den Arbeitgeber kostenlos. Für den Bewerber ist es noch einfacher: Mit nur einer Bewegung kann er sich kostenlos für die Stelle bewerben und sich so seinen nächsten Job sichern. JobNinja orientiert sich bei den Vorschlägen an den Kriterien, die jeder Nutzer in seinem persönlichen Profil anlegen kann – damit jeder die Ausschreibungen erhält, die zu seinen Ansprüchen passen. Für den Arbeitgeber erscheinen alle Bewerber in einer filterbaren Liste, um alle Interessenten auf einen Blick vergleichen zu können. „Mit JobNinja verbinden wir Gastronomen, Messeveranstalter oder Unternehmen, die Praktika zu vergeben haben, mit den passenden Bewerbern mit nur einem Swipe. Einfacher geht es nicht – und es macht Spaß“, so Laurent Meyer, der technische Kopf hinter JobNinja. Die App bietet derzeit zahlreiche Jobs in München und Berlin. Ziel ist es, das Stellenangebot bis 2017 auf ganz Deutschland auszuweiten.

 

 

Über JobNinja

Die JobNinja GmbH wurde von Mircea Popa und Laurent Meyer im August 2016 gegründet. Der Startschuss für die App war der Gewinn des Innovationspreises beim Startup Weekend in München im Mai 2015. Damit haben sich die beiden Gründer ein Coaching bei der EY-Organisation sowie einen Coworking-Space beim Strascheg Center für Entrepreneurship gesichert und konnten mit der Entwicklung der App loslegen, die ab sofort in den App-Stores für iOS- und Android-Smartphones kostenlos heruntergeladen werden kann.

 

Jobninas aus München
Jobninas aus München

 

Download iOS-App: http://apple.co/2bC1fCo

Download Android-App: http://bit.ly/2bS1v0H

 

Weitere Informationen gibt es unter www.jobninja.eu

1 Kommentar zu „In fünf Sekunden zum neuen Job“

  1. App hat leider nicht viele Jobs drin und wirkt auch irgendwie langsam, kein vergleich mit der Performance von tindr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.