Aus schuelerbarometer.de wird deutschlands100.de

Holger Koch

Holger Koch

trendence relauncht Online-Karriereratgeber für Schüler +++ Karriereratgeber für Schüler und Studierende jetzt unter gemeinsamem Dach deutschlands100.de

Das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence hat seinen Online-Karriereratgeber für Schüler einem Relaunch und Rebranding unterzogen. Aus „Schülerbarometer“ wird „Deutschlands 100 – Schüler“. Die neue Website befindet sich jetzt unter schueler.deutschlands100.de. Doch nicht nur das ist neu. Die Seite bietet Schülern mehr Tipps und Informationen zur Berufsorientierung sowie eine einfachere und schnellere Navigation zu den Inhalten. Durch das neue mobiloptimierte Design sind die Informationen auch von unterwegs bequem abrufbar. Die Karriereratgeber für Schüler und Studierende befinden sich nun beide unter dem Dach deutschlands100.de.

Karriereratgeber am Informationsbedürfnis der Schüler ausgerichtet

Die Besonderheit des Ratgebers bleibt: Die Inhalte des Karriereratgebers „Deutschlands 100 – Schüler“ sind auf die Fragen und Wünsche von 20.000 Schülerinnen und Schülern abgestimmt, die trendence jährlich im Rahmen seiner Studie Schülerbarometer befragt. „Unsere studienbasierten Inhalte machen ‚Deutschlands 100‘ einzigartig in der Landschaft der Karriereratgeber“, so trendence-Geschäftsführer Holger Koch. Neben Deutschlands 100 beliebtesten Arbeitgebern werden auf der Plattform die begehrtesten Ausbildungsberufe und Studienfächer sowie Hochschulen vorgestellt. Auch exotische Berufe sind portraitiert, um den Blick der Schüler für ungewöhnliche Karrierewege zu öffnen. Abgerundet wird das Angebot durch Bewerbungstipps, Tipps zum Ausbildungs- und Studienstart sowie zum Gap Year. „30 Prozent der Schüler wissen noch nicht, was sie nach der Schule tun wollen. Deshalb braucht es einen Ratgeber, der sie in der Berufsorientierung und Karriereplanung unterstützt, und zwar genau mit den Informationen, die sie suchen“, so Holger Koch.

 

Arbeitgeber präsentieren sich Schülern auf Ausbildungssuche

Auf der neuen Website können sich die beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands ausführlicher präsentieren als bisher. Die Arbeitgeber geben Einblicke in das Leben und Arbeiten im Unternehmen mit Erfahrungsberichten und Videos sowie Informationen zu den Ausbildungsangeboten und zur optimalen Bewerbung. Die Portraits sind mit den Social-Media-Streams der Arbeitgeber verknüpft. Das ermöglicht es den Schülern, direkt mit den Unternehmen in Kontakt zu treten. Damit haben junge Bewerber alle wichtigen Informationen zu den Top-Arbeitgebern auf einen Blick und Arbeitgeber eine optimale Plattform, um sich den Schülerinnen und Schülern ohne Streuverluste als Arbeitgeber vorzustellen.

 

Ein Karriereratgeber für jede Lebensphase bis zum Studienabschluss

trendence gibt mit dem Relaunch seinen Online-Karriereratgebern für Schüler und Studierende ein gemeinsames Dach. Jetzt begleitet die Website deutschlands100.de junge Leute rund zehn Jahre ihres Lebens auf dem Weg zum Traumberuf und Traumarbeitgeber – von der 8. Klasse bis zum Hochschulabschluss. „Die Schülerinnen und Schüler müssen nicht mehr auf einen neuen Karriereratgeber umsteigen, wenn sie mit dem Studium anfangen“, erklärt Holger Koch den Schritt. „Sie finden jetzt auf der gleichen Website Karrieretipps, die auf ihren neuen Lebensabschnitt zugeschnitten sind.“

Die Karriereratgeber von trendence:

 

Über trendence
trendence ist ein unabhängiges Beratungs- und Marktforschungsunternehmen für Employer Branding und Personalmarketing mit fast 20 Jahren Erfahrung. Aus unseren Studien kennen wir die Karrierepläne und Wunscharbeitgeber von drei Millionen jungen Bewerbern weltweit. Die Ergebnisse dieser Studien sind für Arbeitgeber Basis ihrer Entscheidungen im Employer Branding und Personalmarketing, indem sie detaillierte Informationen über potenzielle Bewerber liefern. Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Rankings der beliebtesten Arbeitgeber, die Top 100. Sie dienen Arbeitgebern, Bewerbern und Medien gleichermaßen als Orientierung und Benchmark. trendence veröffentlicht außerdem Karriereratgeber für Schüler und Studierende, um ihnen die Berufsorientierung zu erleichtern.

 

 

 

.

 

 

Kommentieren

cw1