Der neue Look von Jobfeed Analytics – jetzt noch intuitiver

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Das neue Design von Analytics macht dessen Handhabung intuitiver denn je zuvor und bietet die Möglichkeit mit nur wenigen Klicks individuelle und aussagekräftige Analysen aus Millionen von online Stellenangeboten zu erhalten.

Was ist neu?

Diverse Aspekte der Analyse können durch das verbesserte Interface noch einfacher im Detail betrachtet werden.

Jobfeed-Nutzer können nun bis zu drei Zeilen-Ebenen, plus eine Spalten-Ebene auswählen und gewinnen somit zusätzliche Einblicke in den online Jobmarkt. Darüber hinaus kann die Reihenfolge der Felder durch die neue „drag and drop“-Funktion mühelos an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

 

Bei dem Erstellen eines Reports wird das Finden von Feldern für die einzelnen Zeilen und Spalten mit dem neuen Design von Analytics erheblich schneller und nutzerfreundlicher. Der Grund dafür ist, dass die einzelnen Felder in Kategorien organisiert sind, welche schon bei dem Schreiben eines Teils vom Kategorienamen erkannt werden.

In der Report-Vorschau ist es deutlich bequemer, ausgewählte Daten zu betrachten. Diese werden farblich abgehoben, sobald der Mauszeigers über einer Zelle gehalten wird.

 

Darüber hinaus ist es möglich die Daten im Vollbildmodus zu betrachten ohne den vollständigen Excel-Report herunterladen zu müssen. Außerdem kann ein gespeicherter Report nun ohne großen Aufwand direkt von dem Analytics Screen geladen werden.

Tipp!

Wussten Sie schon, dass Sie eine „Alert E-Mail“ mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Updates zu ihrem persönlichen Analytics-Report erhalten können? Gehen Sie zu „My Jobfeed“, konfigurieren Sie Ihren Report und richten Sie einen Alert ein. Sollten Sie keinen Zugang zu dieser Funktion haben, sprechen Sie gerne mit Ihrem Berater, um Informationen zu einem möglichen Upgrade zu erhalten.

Bereits Analytics Nutzer?

Das neue Interface ist direkt zugänglich für alle Jobfeed-Nutzer mit einem Analytics-Konto. Probieren Sie es aus, indem Sie auf den Analytics-Tab klicken.

Was bringt Analytics?

Analytics in Jobfeed ist ein hervorragendes Instrument um Trends im Jobmarkt zu analysieren und Informationen zu sammeln. Durch Jobfeed Analytics erhalten Sie wertvolle, strategische Einblicke in den Jobmarkt und gewinnen dadurch einen deutlichen Konkurrenzvorteil.

Noch kein Analytics-Nutzer? Kontaktieren Sie uns um mögliche Upgrades zu besprechen.

Über Textkernel
Textkernel ist der internationale Marktführer im Bereich von künstlicher Intelligenz, Machine Learning und semantischen Technologien in den Bereichen HR und Recruitment. Textkernel unterstützt mehr als 1.000 Unternehmen, Personaldienstleister, Jobbörsen und Softwareanbieter weltweit, wenn es darum geht Angebot und Nachfrage am Arbeitsmarkt zusammenzuführen.

Mit Extract!, dem fortschrittlichen CV-Parser, verändert Textkernel den gesamten Bewerbungsprozess, indem Sie einen mobilen One-Klick Prozess erhalten und automatisch relevante Informationen aus Lebensläufen und Social Media-Profilen analysiert werden. Mit Jobfeed aggregiert Textkernel Informationen aus Millionen von Stellenanzeigen im Internet. Kombiniert mit Search! und Match!, die Produkte im Bereich der semantischen Suche und Matching, bietet Textkernel Ihnen intelligente Werkzeuge an um Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt zusammenzuführen. Textkernels Produkte können in jedes ATS, CRM von HR Software-System integriert werden.

Web: https://www.textkernel.com/de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.