rexx systems Preisträger des Deloitte Technology Fast 50 Award

Stefan Daufenbach

rexx systems wurde am 08.November 2017 bereits zum vierten Mal nach 2011, 2012 und 2016 in München mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award 2017 ausgezeichnet. Mit einem überdurchschnittlichen Umsatzwachstum platzierte sich das Softwareunternehmen aus Hamburg unter die 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen der Technologiebranche in Deutschland.

Mit dem Technology Fast 50 zeichnet Deloitte jährlich die am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen für unternehmerische Spitzenleistungen aus. Zur Ermittlung der Gewinner wurde das prozentuale Umsatzwachstum über die letzten vier Geschäftsjahre hinweg betrachtet.  2017 fand dieser Wettbewerb zum 15. mal in Deutschland statt. Für rexx systems war es bereits der vierte Technology Fast 50 Award, den Associate Director Stefan Daufenbach stellvertretend in Empfang nehmen durfte.

Über 1.000 Installationen der rexx Software in mehr als 20 Ländern sprechen eine klare Sprache. Dass wir als einer der führenden Anbieter von Personal- und Talent Management Software auch 17 Jahre nach Gründung immer noch zu den Tech-Wachstumstreibern gehören, macht uns stolz und spornt uns weiterhin an, marktführende Software und Services zu entwickeln.“ erklärt Daufenbach.

rexx systems ist ein führender Anbieter innovativer Software für das Talent Management, E-Recruiting und Personalmanagement mit Hauptsitz in Hamburg sowie Standorten in Österreich und der Schweiz. Unsere Lösungen verbessern in ca. 1.000 Unternehmen und für Hunderttausende Anwender die tägliche Arbeit für Personaler, Führungskräfte und Mitarbeiter/innen.  Ziel ist die umfassende Unterstützung von Unternehmen für alle Themen rund um Human Resources durch ständig optimierte und vernetzte Software-Systeme innerhalb der rexx Suite.

 

rexx systems zählt zu den Wegbereitern der sog. „Cloud“. Die Software des Unternehmens kann man samt vollständigem IT-Betrieb in einem hochsicheren Rechenzentrum mieten. Die Kunden benötigen dann nichts weiter als einen Browser, um die Software weltweit nutzen zu können. Die Cloud Kunden sind vom jeglichen IT-Aufwand wie das Einspielen von Updates, Datensicherung oder Bereitstellung von Server und hoher Zugriffsgeschwindigkeit entlastet. Ca. 80% der Kunden nutzen diesen Service, die anderen bevorzugen die klassische inhouse Lizenz-Installation.

 

Einer der wesentlichen Faktoren für den Erfolg von rexx systems ist neben der beeindruckenden Innovationskraft auch die Internationalisierung. Dazu erläutert Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter Technology, Media & Telecommunications EMEA bei Deloitte.: „Auch dieses Jahr haben sich Unternehmen mit beeindruckenden Innovationen beworben, die die Digitalisierung proaktiv gestalten. Wir freuen uns über diese couragierten Unternehmer, die im internationalen Wettbewerb mit eigenen Technologien und Ideen erfolgreich sind. Ihr Engagement belohnen wir mit dem Fast 50 und unterstützen so die Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Deutschland“.

Auch für rexx systems spielt die internationale Ausrichtung eine große Rolle. So betreibt das Unternehmen in der Schweiz und Österreich eigene rexx Niederlassungen und bietet qualifizierte Vertriebsberatung und Projektbetreuung durch lokale Büros mit erfahrenen Sales Managern und Consultants für die Projektbetreuung.


Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund 263.900 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

 

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.

Kommentieren

cw1