Cornerstone OnDemand stärkt strategische Beziehung zu LinkedIn

Jason Corsello

Cornerstone OnDemand, einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gab heute bekannt, dass die strategische Beziehung zu LinkedIn ausgebaut werden soll. Ziel ist es, Organisationen erweiterte Technologie- und Content-Optionen zur Verfügung zu stellen, die sowohl ihre eigenen Bedürfnisse, als auch die ihrer Mitarbeiter erfüllen.

 

Im Rahmen der Zusammenarbeit werden die beiden Unternehmen gemeinsam daran arbeiten, Cornerstones Inhalte und LinkedIn Learning für Cornerstones Kunden innerhalb einer Anwendung nahtlos miteinander zu verknüpfen. Das Angebot wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 verfügbar sein und beide Unternehmen in die Lage versetzen, ihr firmeninternes Angebot im Bereich Learning zu erweitern und sich damit an Organisationen zu wenden, die eine ganzheitliche und ansprechende Lernerfahrung für ihre Mitarbeiter vorhalten möchten.

 

In den nächsten zehn Jahren steht den Unternehmen durch die Neuordnung des Arbeitsmarktes und der Intensivierung des Wettbewerbs – um Mitarbeiter mit den dafür nötigen Fähigkeiten zu gewinnen – voraussichtlich ein harter Kampf bevor. Damit Unternehmen den Marktanforderungen heute und vor allem in der Zukunft gerecht werden, suchen viele Unternehmen daher nach den richtigen Tools und Inhalten, die sie benötigen, um ihre Mitarbeiter proaktiv zu qualifizieren und weiterzubilden. Durch LinkedIn Learning und die Cornerstone Learning Suite werden Firmen dazu in der Lage sein, die Trainingsangebote ihrer Mitarbeiter erfolgreicher zu gestalten. Denn sie integrieren die kontinuierliche, lebenslange Weiterbildung in den Arbeitsalltag und ermöglichen zugleich die Vermittlung umfangreicher Lerninhalte.

 

Cornerstone gab zudem kürzlich bekannt, dass Silver Lake und LinkedIn 300 Millionen US-Dollar in Cornerstone investiert haben, um die nächste Wachstumsphase des Unternehmens zu beschleunigen.

 

Kommentar

 

„LinkedIn ist seit vielen Jahren ein außergewöhnlicher Partner für Cornerstone und wir sind begeistert von der Möglichkeit, die Beziehung zwischen unseren beiden Unternehmen weiter zu stärken“, erklärt Jason Corsello, Senior Vice President für Strategie und Unternehmensentwicklung bei Cornerstone OnDemand. „Angesichts der weltweit unter CEOs verbreiteten Sorgen über die Verfügbarkeit von Schlüsselqualifikationen, bietet die Kombination unserer beiden Lösungen Unternehmen aller Größen und Branchen die Möglichkeit, kontinuierlich zu lernen und die Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu beschleunigen.“

 

„Die dynamische Arbeitswelt und der komplexe Arbeitsmarkt von heute verstärken die Nachfrage nach neuen Lernansätzen, die den Mitarbeitern die Fähigkeiten zum Erfolg geben“, sagt Scott Roberts, Vice President Business Development bei LinkedIn. „Unsere Partnerschaft mit Cornerstone ermöglicht Organisationen, Qualifikationslücken mit einer optimierten Erfahrung für Lernende, Administratoren und Unternehmen gleichermaßen zu schließen.“

 

Weitere Informationen:

 

• Weitere Informationen zur Cornerstone Learning Suite finden Sie unter https://www.cornerstoneondemand.de/learning-suite

• Weitere Informationen zu den Inhalten von Cornerstone finden Sie unter https://www.cornerstoneondemand.com/content

 

 

Informationen über Cornerstone OnDemand

Cornerstone OnDemand ist einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management. Das Unternehmen ist ein Pionier in der Entwicklung von Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, die Potenziale ihrer Mitarbeiter in der neuen Arbeitswelt zu realisieren. Von Recruiting, Onboarding, Training und Kollaboration bis hin zu Performance Management, Vergütung, Nachfolgeplanung und Analytik – Cornerstone setzt mit seinen Lösungen den Rahmen für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter und schafft damit die Voraussetzung für Unternehmenswachstum.

 

Die Lösungen des in Santa Monica, Kalifornien, ansässigen Unternehmens sind bei mehr als 3.100 Kunden weltweit im Einsatz und werden von mehr als 33,5 Millionen Anwendern in 192 Ländern und in 43 Sprachen genutzt. Mehr über Cornerstone erfahren Sie auf www.cornerstoneondemand.de sowie auf Twitter, Facebook und in unserem Blog.

 

 

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.