Startup Studie 2018: Wie gut zahlen die Gründer?

Was verdient man im Startup? Die große Startup Gehaltsstudie 2018

Junge Firmen und Startups punkten als Arbeitgeber bei ihren Mitarbeitern vor allem durch flache Hierarchien und viel Gestaltungsspielraum. In diesem Setting übernehmen Beschäftigte in der Regel relativ schnell Verantwortung und können ihrer Karriere auf die Sprünge helfen. Kickertische, ein unkonventionelles Arbeitsumfeld und Team-Events machen die Arbeit im Startup für Viele zu einem attraktiven Gesamtpaket. Doch Startups sind nicht nur hip, sie sind auch ein nicht zu unterschätzender Treiber für den Arbeitsmarkt in Deutschland.

Kein Geheimnis allerdings: Junge Firmen sind längst nicht so zahlungsstark wie etablierte Unternehmen. Ohne private Ersparnisse oder Fremdkapital kann sich kein Startup lange am Markt halten. Sparen gehört zum Fortbestand junger Unternehmen. Doch wie viel Geld können vor diesem Hintergrund Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in einem Startup verdienen?

 

Gründerszene Karriere und GEHALT.de gehen dieser Frage in einer Studie auf den Grund.

 

Der Gehaltsvergleich ermöglicht Mitarbeitern eines Startups, sich gehaltstechnisch zu orientieren und zukünftige Verdienstmöglichkeiten in unterschiedlichen Branchen besser abzuschätzen.

 

Die Studienergebnisse werden voraussichtlich im April 2018 auf Gründerszene Karriere und GEHALT.de veröffentlicht. Mit den Ergebnissen möchten wir gemeinsam für mehr Transparenz in der Startup Szene sorgen. Darüber hinaus helfen die Ergebnisse Personalverantwortlichen bei der Rekrutierung und Bindung ihrer Beschäftigten. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und kostenlos.

 

Jetzt teilnehmen – für mehr Transparenz!

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.