Goetzfried AG in 2009 stabil behauptet – Aufstieg zur Nummer 2 in Deutschland

Thomas Götzfried

Wiesbaden. Die Wiesbadener Goetzfried AG hat das Jahr 2009 erfolgreich abgeschlossen und einen Umsatz von 65,7 Mio. EUR (Vorjahr 68,3 Mio. EUR) erzielt. Der Personaldienstleister für IT-Experten und Ingenieure auf Zeit ist damit im Krisenjahr stabil geblieben. Im operativen Ergebnis konnte sogar ein Zuwachs erwirtschaftet werden.

Während das Geschäft in den Bereichen Automotive und Finance im ersten Halbjahr 2009 stark rückläufig war, konnte mit Kunden der öffentlichen Hand bei der Unterstützung der Verwaltungsmodernisierung ein deutliches Plus verzeichnet werden.

Im unabhängigen Ranking der führenden Rekrutierungsunternehmen in Deutschland des Marktforschungsinstituts Lünendonk verbesserte sich die Goetzfried AG im Verbund der Allgeier-Gruppe in 2009 auf Platz 2 (Vorjahr Platz 3) und konnte somit im Krisenjahr einen Vorsprung gegenüber dem Mitbewerb herausarbeiten und Marktanteile gewinnen.

Optimistischer Blick in die Zukunft

Den Ausblick für 2010 sieht der Vorstandsvorsitzende Thomas Götzfried optimistisch. „Flexible Personallösungen schaffen unternehmerischen Handlungsspielraum nach der Krise. Erfahrungsgemäß besetzen Unternehmen Stellen zunächst bevorzugt mit freien Mitarbeitern, um flexibel zu sein und die Fixkostenbelastung gering zu halten. Unsere aktuellen Geschäftszahlen sind daher auf sehr hohem Niveau.“

Kurzprofil Goetzfried AG

Die Goetzfried AG ist einer der zwei führenden Dienstleister für die Rekrutierung und Vermittlung von IT-Spezialisten und Ingenieuren in Deutschland. Das Leistungsspektrum des Personalservice-Dienstleisters umfasst die Vermittlung von externen Projektkräften und festen Mitarbeitern. Seit 1987 steht die Goetzfried AG für die zuverlässige und schnelle Beschaffung von Know-how und Personalkapazitäten. Das Unternehmen verfügt über eines der umfangreichsten branchen- und technologieunabhängigen Expertennetzwerke im deutschen Raum. Die Goetzfried AG erzielte im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 68,3 Millionen EUR. Weitere Informationen: www.goetzfried-ag.com.

Pressekontakt

Goetzfried AG

Anette Schreiber

Parkstraße 16

65189 Wiesbaden

Telefon (06 11) 44 56 – 141

Telefax (06 11) 44 56 – 241

anette.schreiber@goetzfried-ag.com

www.goetzfried-ag.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.