FOCUS: dasauge ist „Top-Karriereportal 2019“

Das fünfte Mal in Folge gehört das Designportal dasauge auch 2019 wieder zu den besten Karriereportalen Deutschlands. Dies ergab eine Befragung von Kandidaten, Personalverantwortlichen und Personaldienstleistern im Auftrag des FOCUS.


Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk XING die besten Karriereportale, Personaldienstleister und Karrieremessen 2019 ermittelt. Das Designportal dasauge aus Berlin bekam hierbei eine Empfehlung als „Top-Karriereportal 2019“ und wurde damit das fünfte Jahr in Folge mit dieser Auszeichnung bedacht.



Bestnoten „sehr gut“ und „ausgezeichnet“

Für die neue Ausgabe von „Focus Business“ mit dem Schwerpunkt „Gehalt & Karriere 2019“ haben die Marktforscher des Hamburger Instituts Statista Personalverantwortliche in Unternehmen, externe Personaldienstleister und Kandidaten befragt. „Top-Karriereportal“ konnten nur Angebote werden, die hinsichtlich Bekanntheit, Nutzungsintensität, Internetseite, Suchergebnisse und Weiterempfehlungen überzeugen konnten. Zusätzlich mussten die Angebote in allen drei Befragungsgruppen jeweils einen Mindestanzahl an Nennungen und Bewertungen erreicht haben.

dasauge war nicht nur das einzige Designportal, dem dies überhaupt gelang, es erreichte hierbei auch die Bewertung „sehr gut“ bei Personalverantwortlichen und „ausgezeichnet“ bei Kandidaten, verbunden mit einer „sehr hohen“ Weiterempfehlungsbereitschaft. 

dasauge fürs Kreativ-Recruiting

Das Kreativportal dasauge wurde bereits 1997 gegründet und spielt heute bei der Rekrutierung von kreativem Personal eine führende Rolle. Personalverantwortliche können hier – in der Basisversion sogar kostenlos – zielgruppenscharf ihre offenen Stellen und Projekte für Designer, Fotografen, Social-Media-Experten, Werbeberufe und Entwickler platzieren. Außerdem stellen sich tausende Kandidaten mit ihren Portfolios vor und laden so zum Stöbern nach festen Mitarbeitern oder Freelancern ein. dasauge ist international auf Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.