Bekanntheitsgrad: monster.at nach nur drei Jahren an der Spitze

Barbara Wiesinger, Monster Austria
Barbara Wiesinger, Monster Austria

Wien. Eine vom Online-Karriereportal monster.at beim internationalen Marktforschungsinstitut ACNielsen in Auftrag gegebene Studie bestätigt monster.at eine gleich große spontane Bekanntheit wie dem Arbeitsmarktservice Österreich (AMS). Die an monster.at angeschlossene Marke jobpilot.at folgt bei der spontanen Bekanntheit direkt nach der Schwestermarke monster.at und dem AMS (beide 34%) mit 22 Prozent. Kumuliert führen die Online-Karriereportale monster.at und jobpilot.at mit 44 Prozent spontaner Bekanntheit deutlich vor dem AMS. „Nach nur drei Jahren am österreichischen Markt ist monster.at eine etablierte Marke unter den Nutzern von Online-Karriereportalen und liegt bei der Bekanntheit Kopf an Kopf mit dem AMS. Eine Tendenz, die wir weiter ausbauen werden“, so Barbara Wiesinger, Country Manager & Sales Director bei Monster Worldwide Austria.

Bereits mehr als ein Drittel der Befragten haben monster.at bereits genutzt; kumuliert mit der angeschlossenen Marke jobpilot.at sind es sogar 51 Prozent der Befragten. Im März diesen Jahres wurden 634 Österreicher hinsichtlich Bekanntheit, Nutzung und Image von Jobportalen befragt. Das ist der Anteil von 1.526 repräsentativ ausgewählten Personen, die in den letzten sechs Monaten eine Online Jobbörse besucht haben.

Erfolg durch Innovation: Social Recruiting als Antwort auf das Social Web

Mit neuen Lösungen im Bereich Social Recruiting bietet Monster Firmenkunden als erstes Online-Karriereportal für Social Media-Kanäle maßgeschneiderte Dienstleistungen an und unterstützt Unternehmen so bei der Suche nach geeigneten Bewerbern. Das Angebot umfasst Beratung, Konzeption und Umsetzung bei der Erstellung und Betreuung der firmeneigenen Präsenz auf Facebook und Twitter. Zusätzlich werden die firmeneigenen Jobangebote per RSS-Feed in die Social Media-Kanäle eingebunden.

Über Monster Österreich:

Monster, http://www.monster.at , ist, gefolgt von seiner angeschlossenen Marke jobpilot, http://www.jobpilot.at , das bekannteste und meistgenutzte unter den privatwirtschaftlichen Online-Karriereportalen in Österreich* mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Das Unternehmen bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Seit Ende 2009 ist Monster auch über die Social Media-Kanäle Facebook ( http://www.facebook.com/MonsterAT ) und Twitter ( http://www.twitter.com/MonsterAT ) erreichbar. Firmensitz der Monster Worldwide Austria GmbH ist Wien. Die Monster Worldwide Austria GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Deutschland GmbH mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster Worldwide ist den Märkten Europa, Nordamerika und Asien präsent. Monster Worldwide ist an der New York Stock Exchange gelistet (NYSE: MWW) und im Aktienindex S&P 500 notiert.

* ACNielsen – März 2010

Ansprechpartner für die Medien:

Monster Worldwide Austria GmbH Mag. (FH) Barbara WiesingerCountry Manager & Sales Director AustriaTelefon: 0043.1.532 12 31-0E-Mail: presse@monster.atWeb: http://www.monster.at , http://www.jobpilot.at

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.