Alsterloge

Frauennetzwerke in der Arbeitswelt 2017: aktuelle Netzwerkstudie von stellenanzeigen.de und Alsterloge

Cornelia Weidemann
Cornelia Weidemann

Neu: die aktuelle Netzwerkstudie 2017

Die Netzwerkstudie 2017 gibt HR-Verantwortlichen wertvolle Expertentipps zur Gründung eines internen Frauennetzwerkes an die Hand. Die vollständige Studie steht ab jetzt zum kostenfreien Download bereit.

Wie etablieren HR-Verantwortliche ein erfolgreiches internes Frauennetzwerk? Bei der Netzwerkstudie 2017 stehen interne Frauennetzwerke in der Arbeitswelt 2017 im Mittelpunkt. Neben den Antworten der Studienteilnehmer bildet die Studie auch ganz praktische Tipps von Expertinnen ab.

Nehmen Sie an der Umfrage teil: Business-Netzwerke als Karriere-Booster?

Von Cornelia Weidemann

Wie wichtig ist Networking für die eigene Karriere? Machen Sie bei der Studie „Karriere-Booster Netzwerk. Mit Vitamin B zum Erfolg“ mit. Die Studie wird gemeinsam mit der Alsterloge, dem Netzwerk für junge Business-Frauen, durchgeführt. Für jeden vollständig ausgefüllten Fragebogen geht 1,- Euro an Plan International Deutschland e.V. für das Projekt „Simbabwe: Berufliche Perspektiven eröffnen“.

An der Umfrage teilnehmen und Gutes tun!

Networking für Frauen: Raus aus dem Mikrokosmos

Melanie Schütze
Melanie Schütze

Eine neue Stelle zu bekommen, ist ohne Kontakte und persönliche Empfehlungen in vielen Arbeitsbereichen kaum mehr möglich. Zwar spielt sich eine Karriere oft innerhalb eines Bereiches ab. Es gibt aber auch gute Gründe, sich ein funktionierendes Netzwerk außerhalb der eigenen Branche aufzubauen. Helfen können dabei entsprechende Networking-Veranstaltungen.