Bernhard Rauscher

Alte Bekannte und neue Gesichter im Personalmarketing: TMP und Recruitwerk verschmelzen zu Personalwerk

Recruitwerk

Aktennotiz

Von: Crosswater Job Guide / ghk

An: Alle

cc: Facebook, Twitter, LinkedIn, XING, Wikileaks

Betr: Personalwerk GmbH

Die in München domizilierte recruitwerk GmbH und die in Wiesbaden ansässige TMP Communication & Services GmbH sind mit Wirkung vom 1. Oktober 2010 durch Aufnahme verschmolzen. Die Firma recruitwerk erlischt mit Eintrag der Verschmelzung ins Handelsregister. Die Firma TMP Communication & Services wurde in Personalwerk GmbH geändert. Sitz der Personalwerk GmbH ist Wiesbaden.

Web 2.0 fürs Personalmarketing gezielt nutzen – Kostenloses Webinar von stellenanzeigen.de

Bernhard Rauscher
Bernhard Rauscher

München – Grundlagen und Potenziale von Social Media für das Personalmarketing stehen am 13. Oktober um 14:00 Uhr im Zentrum eines kostenlosen Webinars von stellenanzeigen.de.

Die Mediengewohnheiten der Kandidatenzielgruppen haben sich in den vergangenen Jahren stark geändert. Deshalb folgen immer mehr Recruiting- und Personalmarketingprofis ihren Bewerbern in nutzergenerierte Plattformen wie Facebook oder Twitter. Doch wie positionieren sich Arbeitgeber in den neuen Medien? Welche Potenziale bieten die verschiedenen Kanäle tatsächlich? Diese und andere Fragen beantwortet das Webinar „Personalmarketing im Web 2.0“.

Online-Stellenanzeigen zeitgemäß texten und gestalten – Webinar von stellenanzeigen.de

Bernhard Rauscher

München – Internet-Stellenanzeigen sind das Mittel der Wahl, um konkrete Positionen zu besetzen. Zugleich wirken sie als Aushängeschilder für Arbeitgeber. Zur zeitgemäßen Gestaltung der Ausschreibungen bietet stellenanzeigen.de am 8. September um 14:00 Uhr das kostenlose Webinar „Internet-Stellenanzeigen zeitgemäß texten und gestalten“.

Austauschbare Standardphrasen und Bildwelten bestimmen nach wie vor Text und Gestaltung vieler Online-Stellenanzeigen. Wie können Recruiter diese Beliebigkeit vermeiden und erreichen, dass ihre Jobangebote die richtigen Bewerber anziehen?

Alle Hände voll zu tun: Kreativagentur recruitwerk erweitert Team

Bernhard Rauscher
Bernhard Rauscher

München, 10. Februar 2009 – Christine Koch, Wirtschaftsingenieurin für Werbung und Marktkommunikation, verstärkt das Münchner recruitwerk seit dem 1. Februar in den Bereichen Grafikdesign und Art Direction. Zuvor unterstützte die ausgebildete Mediendesignerin die BMW Group im Bereich Corporate Identity und Corporate Design.
Ebenfalls zum 1. Februar ist Antonia Fürst als Business Development Manager zu recruitwerk gewechselt. Die 27-jährige Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie wird für die Kundenakquise und -betreuung im Großraum München verantwortlich sein. Bis zu ihrem Wechsel arbeitete Fürst als Sales-Manager bei Meltwater News und unterstützte das Management des Mediendienstleisters bei seinen Recruiting-Aktivitäten.