Alte Bekannte und neue Gesichter im Personalmarketing: TMP und Recruitwerk verschmelzen zu Personalwerk

Recruitwerk

Aktennotiz

Von: Crosswater Job Guide / ghk

An: Alle

cc: Facebook, Twitter, LinkedIn, XING, Wikileaks

Betr: Personalwerk GmbH

Die in München domizilierte recruitwerk GmbH und die in Wiesbaden ansässige TMP Communication & Services GmbH sind mit Wirkung vom 1. Oktober 2010 durch Aufnahme verschmolzen. Die Firma recruitwerk erlischt mit Eintrag der Verschmelzung ins Handelsregister. Die Firma TMP Communication & Services wurde in Personalwerk GmbH geändert. Sitz der Personalwerk GmbH ist Wiesbaden.

Historische Entwicklung:

Recruitwerk GmbH wurde 2002 von Bernhard R. Rauscher gegründet und pflegt ein Erscheinungsbild, das sich an einen traditionellen, individuellen und qualitätsorientierten Handwerksbetrieb des 19. Jahrhunderts anlehnte.

TMP ist nicht zu verwechseln mit Tickle Me Pink, der amerikanischen Rock Band aus Fort Collins, Colorado. Deshalb wird TMP immer in der offiziellen Schreibweise „TMP Communication & Services“ dargestellt, Diese wiederum ging aus einem der Pionier-Unternehmen des Online-Anzeigengeschäfts der Web 0.5 Ära hervor, des heutigen internationalen Karriereportals „Monster“. In 1967 wurde TMPals Telephone Marketing Programs (TMP) Worldwide gegründet. Das Unternehmensziel war die Vermarktung von Anzeigen in den „Yellow Pages“, dem Firmenteil des Telefonbuchs. 1993 gründeten TMP Worldwide und Davis & Dorand eine gemeinsame Recruitment Division, die 1995 die Firma „The Monster Board and Online Career Center (OCC)“, einem der ersten Betreiber von Web-basierten Karriereportalen. 1999 erfolgte der Merger zu Monster.com. Im Jahre 2003 wurde TMP Worldwide offiziell in Monster Worldwide, Inc. umbenannt. Im Jahre 2005 erfolgte eine Reihe von länderspezifischen Management-Buyouts und in der Folge firmierte die nun selbständige Personalmarketing-Firma unter TMPDM.

In Deutschland hatte der Vorgänger von TMP Communication & Services gemeinsam mit Monster Deutschland ihren Firmensitz in Wiesbaden, Kreuzberger Ring 24. Nach der Übernahme von Jobpilot durch Monster Deutschland verlagerte Monster ihren Dienstsitz nach Bad Homburg, dieses Domizil wurde später im Rahmen der Geschäftsexpansion nach Eschborn (Taunus) verlegt.

Kompetenzfelder:

Personalmarketing
  • Employer Branding
  • Personalwerebung
  • Media Services
  • Hochschulmarketing
  • Interne Kommunikation
  • Employer-PR
  • Direktansprache
  • Datenbanksuche
  • Bewerbermanagement
Firmenanschrift:

Personalwerk GmbH

Kreuzberger Ring 24

65205 Wiesbaden

T: +49 (611) 71188-0

F: +49 (611) 71188-299

M: info.wiesbaden@personalwerk.de

Datum: 1.12.2010/ghk

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.