Biotechnologie

Unter die Lupe genommen: foodjobs.de informiert über den Karriereweg Lebensmitteltechnologie

Bianca Burmester
Bianca Burmester
  • foodjobs.de erweitert die Rubrik „Karrierewege“ um Lebensmitteltechnologie
  • Studium „Food Science“ auch ohne Abitur möglich
  • MINT-Fächer im Fokus der Lebensmittelwirtschaft

Das Auge isst bekanntlich mit. Heutzutage müssen sich Food-Producer jedoch vermehrt ebenfalls darum bemühen, dass Nahrungsmittel stets gesund, wohlschmeckend und am besten auch noch innovativ daherkommen. Hier sind Spezialisten gefragt. Mit dem Karriereweg Lebensmitteltechnologie zeigt foodjobs.de Wege in diese herausfordernde Branche.

Fachkräfte in der Biotechnologie erreichen

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware
Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

Jobware-Kunden profitieren von mehr Reichweite bei Spezialisten

Dank der Stellenmarkt-Technologie von Jobware finden Bewerber und Arbeitgeber auch in der Biotechnologie organisch zueinander: Biotechnologie.de ist das Fachinformationsportal mit Jobs in der Biologie, Medizin, Chemie und den Ingenieurwissenschaften.

Als anwendungsorientierte Wissenschaft und Querschnittstechnologie rekrutiert die Biotechnologie Fachkräfte aus verschiedensten Fachbereichen. Um diese Fachkräfte für passende Karriereangebote zu begeistern, vertraut die BIOCOM AG ab sofort auf die Stellenmarkt-Dienstleistungen von Jobware.

 

Neues Karriereportal get-in-Engineering.de für den Ingenieur-Nachwuchs ab sofort online. Ziel: Jungingenieure auf beruflicher Augenhöhe erreichen

MINT-Nachwuchs finden

 

Rainer Weckbach
Rainer Weckbach

Gute Nachricht für Berufsstarter in die Ingenieur-Welt: Ab sofort finden sie sämtliche relevanten Berufs- und Arbeitgeberinformationen aggregiert auf einer Plattform. Das Portal get in Engineering bietet als zentrale Anlaufstelle Orientierung für Absolventen und Young Professionals aus dem Berufsfeld Ingenieurwesen. Zentraler Inhalt des neuen Karriereportals: Der gesamte Stellenmarkt für Jungingenieure. Dies beginnt bei Einstiegsprogrammen, umfasst Traineeships und endet bei der Darstellung von Möglichkeiten des Direkteinstiegs als Junior. Kurz: Auf www.get-in-Engineering.de finden Kandidaten mit technischem Hintergrund interessante Arbeitgeber und deren Optionen des Berufseinstiegs.

 

Absolventenkongress Rhein-Main 2015: Mehr als Finanzjobs

  • Christian Plothe
    Christian Plothe

    Einstiegsjobs und Praktika von rund 50 Unternehmen

  • kostenlose CV-Checks und Bewerbungsfotos
  • SpeedDating mit dem künftigen Arbeitgeber

Studenten und Absolventen können sich auf dem dritten Absolventenkongress Rhein-Main auf jede Menge spannende Job- und Praktikumsangebote freuen. Rund 50 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen präsentieren am 03. Juli in der Messe Frankfurt, was sie den Nachwuchstalenten zu bieten haben.

In Frankfurt ist nicht nur die Finanzbranche beheimatet, sondern auch zahlreiche Unternehmen aus Kreativwirtschaft, IT- und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie und Logistik. Als wirtschaftliches Zentrum der Rhein-Main-Region bietet Frankfurt perfekte Voraussetzungen für den Absolventenkongress, auf dem in diesem Jahr rund 50 Unternehmen nach qualifiziertem Nachwuchs suchen. Bei der dritten Auflage der erfolgreichen Jobmesse sind Beratungsunternehmen wie EY (Ernst&Young) ebenso vertreten wie der Technologiekonzern Hewlett Packard, der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors oder die Deutsche Bundesbank. Auch die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) präsentiert in Frankfurt ihre Perspektiven für junge Geisteswissenschaftler, Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler.