Claud Computing

Chancen am Arbeitsmarkt: Europäischer ITK-Markt wächst wieder stärker

Dr. Axel Pols
  • Umsätze steigen 2017 um 1,8 Prozent auf 683 Milliarden Euro
  • Größtes Plus in Ungarn und im Vereinigten Königreich
  • ITK-Markt legt weltweit um 3,3 Prozent zu

Das Geschäft mit Produkten und Diensten der Informationstechnik und Telekommunikation nimmt europaweit wieder an Fahrt auf. Die ITK-Umsätze in den EU-Staaten werden 2017 voraussichtlich um 1,8 Prozent auf 683 Milliarden Euro zunehmen. Im vergangenen Jahr war das Plus mit 1,3 Prozent noch etwas geringer ausgefallen.

Yes they can! Neue Technologien im Recruiting

  • Marc Irmisch
    Marc Irmisch

    Der richtige Mix von Instrumenten und Kanälen ist der Schlüssel, um passende Kandidaten zu finden und zielgruppengerecht anzusprechen

  • Einsatz moderner Kommunikationswege immer wichtiger, sagt über ein Drittel der deutschen Unternehmen und Stellensuchenden
  • Noch viel Potential in der technik-gestützten Rekrutierung

In der Entwicklung des technikgestützten Recruitings hat sich vieles getan: Heutzutage werden innovative Tools angeboten, die die bekannten Werkzeuge ergänzen beziehungsweise ablösen. Unternehmen und Bewerber können sich quasi „à la carte“ bedienen und die für sie interessantesten Instrumente und Kanäle heraus suchen, vom Robot Recruiting, WhatsApp, über Gamification bis hin zur Suchmaschinenoptimierung. Wo steht die Branche aktuell auf ihrem Weg?

Gemeinsame europäische Standards im Cloud Computing geplant

Vereinheitlichung von Datenschutz und IT-Sicherheit in der EU

Die EU-Kommission beabsichtigt die Festlegung europaweiter Standards für Datenschutz und IT-Sicherheit im Cloud Computing. Im Moment herrscht in vielen Fällen noch mangelnde Rechtssicherheit.

Unsicherheiten bestehen beispielsweise bezüglich der Haftung, falls Daten verloren gehen oder gestohlen werden, die in die Cloud ausgelagert wurden. Nicht eindeutig geregelt ist bisher auch, wie in Fällen möglicher Copyright-Verstöße vorgegangen wird, wenn die mutmaßlichen Urheber einer Rechteverletzung in einem anderen Land ansässig sind als der Cloud-Server mit den betreffenden Daten.