ECE

Personalwechsel: Fanta bei Sixt

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Gabriela Fanta

Gabriele Fanta leitet künftig das Personalwesen bei Sixt
Gabriele Fanta wird zum 1. Januar 2018 die Position des Managing Directors Human Resources im Sixt-Konzern übernehmen und damit das Personalwesen leiten. Sie berichtet an Alexander Sixt, Vorstand Organisation und Strategie der Sixt SE. Der Mobilitätsdienstleister beschäftigt derzeit weltweit mehr als 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gabriele Fanta wechselt von McDonald’s Deutschland zu Sixt. Bei McDonald’s übernahm sie 2013 als Director die Leitung des Personalbereichs und ist seit dem 1. April 2016 Personalvorstand. Zuvor war sie Director bei dem Energieversorger EnBW für die interne Unternehmenskommunikation. Davor betreute die studierte Betriebswirtin (Schwerpunkte Marketing und Personal) als Vice President den Bereich Communications Processes & Controlling bei der E.ON AG.

Personalwechsel: Heute Stellvertreter, morgen Chef

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

 

Johann Meyer (Foto: Augsburger Allgemeine)
Johann Meyer (Foto: Augsburger Allgemeine)

Heute Stellvertreter, Morgen Chef
Johann Meyer (57) wird voraussichtlich im August 2017 Leiter der Theaterverwaltung des Stadttheaters Ingolstadt. Der Diplom-Kaufmann ist bereits seit dem Jahr 2000 stellvertretender Verwaltungsleiter des Stadttheaters und tritt die Nachfolge von Michael Schmidt an, der dann in den Vorruhestand geht. Schmidt ist seit 1997 am Theater, zunächst als Stellvertretender Verwaltungsleiter, seit 2000 Verwaltungsleiter, inzwischen Verwaltungsdirektor. Darüber hinaus ist er Mitglied im Tarifausschuss und im Verwaltungsrat des Deutschen Bühnenvereins sowie seit 2011 Geschäftsführer des Landesverbands Bayern des Deutschen Bühnenvereins.

JLL zum dritten Mal Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft

Das Beratungsunternehmen JLL wurde zum dritten Mal in Folge zum Top-Arbeitgeber der Immobilienbranche gewählt. Die Immobilien Zeitung, eine Beteiligung der dfv Mediengruppe, befragte 446 Studierende branchenbezogener Studiengänge nach ihrem Wunscharbeitgeber. Die gewählten Unternehmen punkten beim Branchennachwuchs mit ihrem Tätigkeitsfeld sowie mit Karriereperspektiven, Standort und Image.

Jones Lang LaSalle ist der Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft

Mehr als 700 Studenten der Immobilienwirtschaft und verwandter Studiengänge haben ihre Top-Arbeitgeber der Branche gewählt. Der Makler und Immobilienberater Jones Lang LaSalle schaffte es mit einem deutlichen Vorsprung auf  Platz 1 der beliebtesten Arbeitgeber. Der Baukonzern und Vorjahressieger Hochtief wurde auf Rang 2 verwiesen. Auf Rang 3 folgt der Shoppingcenter-Entwickler ECE. Die drei Unternehmen konnten zusammen ein Fünftel aller vergebenen Punkte auf sich verbuchen. Auch in den vergangenen drei Jahren erreichten sie bereits Top-Platzierungen.