Evgeniya Kozachenko

Fast jede zweite Stellenanzeige führt zum Besetzungserfolg

Stellenanzeigen verzeichnen die beste Einstellungsquote seit zwei Jahren – das berichten die Personalmarktforscher von index Research, die mehr als 5.600 Unternehmen zu dem Erfolg ihrer Stellenausschreibungen befragt haben. Damit gehören Stellenanzeigen nach wie vor zu den effektivsten Möglichkeiten, eine vakante Position zu besetzen.

Ob Active Sourcing, Recruiting in den sozialen Medien oder per Videobotschaft: Der Fachkräftemangel veranlasst immer mehr Unternehmen dazu, neue Wege in der Mitarbeitergewinnung zu gehen. Die klassische Stellenanzeige darf trotzdem nicht vergessen werden, wie eine Umfrage des Berliner Marktforschungsunternehmens index Research nun ergab: Von den 5.651 befragten Unternehmen konnten 48 Prozent einen passenden Bewerber auswählen und somit die vakante Position besetzen. Die Bedeutung von Stellenanzeigen ist damit sogar noch einmal gewachsen, denn die Besetzungsquote liegt um zwei Prozentpunkte höher als 2018.

Die index Standortanalyse für Zeitarbeitsunternehmen

Evgeniya Kozachenko

Neues Produkt der index Gruppe zeigt Business-Potenziale in speziellen Regionen auf

Die Analyse eines bestehenden Standorts und der regionalen Potenziale ist immer eine schwierige unternehmerische Aufgabe. Dies gilt ganz besonders für die Zeitarbeitsbranche, in der zahlreiche Faktoren den Erfolg einer Niederlassung beeinflussen können. Mit der index Standortanalyse haben die Personalmarkt-Experten von index Research jetzt ein Tool entwickelt, welches Zeitarbeitsunternehmen optimal in ihrem Business unterstützt – sei es zur Einschätzung eines bereits bestehenden Standortes oder zur Potenzialanalyse von infrage kommenden neuen Standorten.

 

Stellenanzeigen am Jahresanfang erfolgreicher

Erfolgsanalyse von mehr als 18.000 Anzeigen durch index Research   

 

Evgeniya Kozachenko

Unternehmen, die Stellenanzeigen zum Jahresanfang veröffentlichen, haben deutlich größere Chancen, neue Mitarbeiter zu gewinnen als Firmen, die später aktiv werden. Das ist das Ergebnis einer kontinuierlichen Umfrage des Berliner Marktforschungsunternehmens index Research. Im ersten Quartal erhalten Firmen nicht nur mehr Bewerbungen, auch die Qualität der Kandidaten wird besser bewertet und die Einstellungsquote liegt höher. Insgesamt wurde die Resonanz auf ca. 18.300 Stellenanzeigen von rund 15.100 Unternehmen analysiert, die im Zeitraum vom 1. Januar 2015 bis zum 13. Dezember 2017 geschaltet wurden.