Executive Search

Konen & Lorenzen Recruitment Consultants ist Top-Personaldienstleister 2017

Ulrich Wilhelm
Ulrich Wilhelm

Konen & Lorenzen Recruitment Consultants auch in diesem Jahr mit dem FOCUS-BUSINESS Siegel „Top-Personaldienstleister 2017“ ausgezeichnet 

Das renommierte Nachrichtenmagazin FOCUS-BUSINESS hat auch in diesem Jahr wieder die Auszeichnung „Top-Personaldienstleister“ an die Konen & Lorenzen Recruitment Consultants verliehen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden wir in diesem Jahr nicht nur in der Kategorie „Professional & Specialist Search“ (spezialisiert auf Fachleute mit einem Jahresgehalt von bis zu 100.000 Euro) sondern auch in „Executive Search“ (spezialisiert auf Führungskräfte mit einem Jahresgehalt von mehr als 100.000 Euro) ausgezeichnet. Konen & Lorenzen bleibt somit das Privileg erhalten als einzige rein auf die Hotel-, Gastronomie- und Touristikbranche spezialisierte Personalberatung, das FOCUS-BUSINESS Siegel offiziell zu tragen.

Erfahrener Personalberater wechselt: Philipp J. Fleischmann wird Chef von Kienbaum in Berlin

picture_Fleischmann_Philip_Kienbaum
Philip J. Fleischmann

Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat einen neuen Chef am Berliner Standort: Philipp J. Fleischmann (53) wechselt ab Mai als Executive Director und Leiter des Berliner Büros zu Kienbaum und wird Chef des Executive-Search-Teams in der Hauptstadt. Fleischmann ist verantwortlich für die zukünftige Geschäftsentwicklung und unterstützt die Koordination der verschiedenen Beratungsbereiche von Kienbaum in Berlin.

Personalberater Bernhard Walter verstärkt Kienbaum Münchner Executive-Search-Team

Bernhard Walter
Bernhard Walter

Kienbaum baut das Executive-Search-Team am Standort München weiter aus: Seit Beginn des Jahres verstärkt Bernhard Walter (48) als Principal die Münchner Mannschaft der Personal- und Managementberatung. Er berät Unternehmen des öffentlichen Sektors bei der Besetzung von Führungspositionen und Aufsichtsräten. Zu den Kunden des Volljuristen zählen neben kommunalen Unternehmen und öffentlichen sowie sozialen Einrichtungen auch Verbände, Vereine und Stiftungen. Darüber hinaus verfügt Walter über umfassende Erfahrung in der Besetzung von Managementpositionen im industriellen Umfeld und im Handel.

Personal- und Managementberatung baut Standort Zürich aus: Thomas Straessle wird neuer Managing Director von Kienbaum Schweiz

Thomas Straessle
Thomas Straessle

Die Personal- und Managementberatung Kienbaum Consultants International baut ihre Schweizer Tochtergesellschaft deutlich aus: Die Kienbaum AG in Zürich, die schon seit 1998 besteht, erhält zum September dieses Jahres eine neue Geschäftsführung. Thomas Straessle wird Managing Director der Schweizer Dependance von Kienbaum und übernimmt die Gesamtverantwortung für sämtliche Beratungsbereiche. Davor war er zehn Jahre in einem internationalen Beratungshaus als Director tätig.

HR4YOU Anwenderbericht: Auch HR-Experten verlangen Qualität bei den IT-Lösungen

Konstanza Hinrichs
Konstanza Hinrichs

Firmenportrait: Absolute Insider mit exklusivem Netzwerk.

Die Partner der HR-Expertgroup arbeiten, an acht Standorte in Deutschland, alle seit mindestens 15 bis 20 Jahren operativ in Ihrer Branche. Die HR-Expert Group deckt folgende Branchen ab: IT, E-Commerce, Bau / Bauzulieferindustrie, verarbeitende Industrien, Automobil / Automotive, Chemie, Pharma, Mode, Finanzbranche, Druck, Training / Weiterbildung, Messen, Verpackung, Maschinenbau, Logistik, Life Science. Jeder Partner begleitet seine Projekte persönlich – von Anfang bis Ende, es werden keine externen Dienstleister eingeschaltet.

Kienbaum launcht neues Online-Karriereportal ExecutiveGateway

Dr. Alexander von Preen, Kienbaum
Dr. Alexander von Preen, Kienbaum

ExecutiveGateway: Exklusiver Zugang zu Kienbaum-Suchmandaten und Business-Know-how

Kienbaum geht mit einem neuen Online-Karriereportal an den Start: Das ExecutiveGateway bietet einen komfortablen Zugang zu ausgewählten Suchmandaten der Kienbaum-Personalberater. Das Karriereportal ist nur für registrierte Kandidatinnen und Kandidaten zugänglich und richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und Top-Spezialisten, die den nächsten Karriereschritt gehen möchten.

Zum dritten Mal in Folge zeichnet das Magazin FOCUS die Hager Unternehmensberatung als Top-Personaldienstleister aus

Ralf Hager
Ralf Hager

Die Hager Unternehmensberatung wurde auch 2016 – zum dritten Mal in Folge – in der vom FOCUS veröffentlichten Studie, die in der letzten Ausgabe des Focus-Spezials ‚Karriere‘ (Ausgabe Mai/Juni 2016) gedruckt wurde, als Top-Personaldienstleister in den Sparten ‚Executive Search‘ und ‚Professional & Specialist Search‘ in Deutschland ausgezeichnet.

Die Nominierten für den „Headhunter of the Year“-Award stehen fest – 88 Personalberatungen haben sich beworben

Klaus Mantel
Klaus Mantel

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum verleiht der Premium-Karrieredienst Experteer einen eigenen Award. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vergeben. Bewerben konnten sich Unternehmen aus der Personalberatungsbranche mit Sitz in Deutschland.

Matthias Rodewald ist Partner der neuen Amrop in Deutschland

Matthias Rodewald
Matthias Rodewald

Die Amrop GmbH hat den erfahrenen Executive Search-Berater Matthias Rodewald als Partner gewonnen. Der 48-Jährige wird den neuen Standort in München leiten und von hier aus für das Executive Search- und Leadership Development-Unternehmen das Industriesegment gezielt ausbauen.

Büropflanze wirft ungeliebte Schatten: Kein Beseitigungsanspruch bei Verschattung

Christina Diegel
Christina Diegel

Ein Gastbeitrag von Christina Diegel, Associate, Ingeniam

Haben Mitarbeiter in einem Großraumbüro Anspruch auf die Beseitigung der Verschattung durch die Büropflanze? Noch ist es nicht soweit, dass diese Frage in höchstrichterlicher Instanz geklärt werden müsste – ganz im Gegensatz zur Verschattung bei Grundstücken. Gastautorin Christina Diegel berichtet aus der Welt der Gerichtsurteile.

Kein Beseitigungsanspruch bei Verschattung eines Grundstücks durch Bäume des Nachbarn – § 1004 I BGB Urteil des BGH vom 10. Juli 2015 (Az. V ZR 229 / 14)

Mit Urteil vom 10. Juli 2015 hatte der BGH sich nun mit der Frage zu beschäftigen, ob die Verschattung von Bäumen eines Nachbargrundstücks eine Beeinträchtigung im Sinne des § 1004 I BGB darstellt, die wiederum einen Beseitigungsanspruch zur Rechtsfolge hätte.