Guru

Die Top 10 Freelancer Webseiten (und deren Gebühren)

Von Georgi Todorov, DigitalNovas

Als ich meine Freelancer-Karriere startete, war ich vom Lesen von Büchern über persönliche Entwicklung besessen. Einer meiner Lieblingsautoren war Brian Tracy. Er sagte, dass die Generierung von Umsätzen die wichtigste Rolle in einem Geschäft spiele. Warum ist das so?

Brian Tracy

Lasst uns einmal darüber nachdenken. Falls du nicht genug Klienten hast, machst du weniger Geschäfte und erhältst somit weniger Geld. Egal wie gut du in deiner Tätigkeit bist, ohne reichlich Klienten bist du gescheitert. Und wenn du zu viele Klienten hast – mehr als du in der Lage bist zu bedienen? Du kannst jederzeit Arbeit auf andere Freelancer verteilen, um ein eigenes Team aufzubauen und dich von einem einzelnen Freelancer zu einer Agentur zu entwickeln.

Genius statt Verkaufskraft, Fee statt Haushaltshilfe – Das versteckt sich hinter den gängigsten Jobtitel-Flosken

Joblift zeigt die Stellenbeschreibungen hinter ausgefallenen Berufsbezeichnungen auf

Im Kampf um die besten Talente lassen sich potenzielle Arbeitgeber zunehmend ungewöhnliche Stellenbezeichnungen einfallen, vor allem in Branchen, die einen hohen Fachkräftemangel verzeichnen wie IT und Pflege. Eine nähere Betrachtung besonders kurioser Begriffe legt die Vermutung nahe, dass Firmen mit innovativ anmutenden Jobtiteln in erster Linie das Ziel verfolgen, gängige Positionen spannender klingen zu lassen. Wie die Metajobsuchmaschine  Joblift nämlich herausfand, verbergen sich hinter den häufig genannten Evangelists, Heroes und Rockstars zumeist geläufige Berufe wie Softwareentwickler, Verkaufs- und Servicekräfte. Ob die kreative Benennung von Stellenanzeigen tatsächlich bei der Rekrutierung von geeignetem Personal hilft, ist jedoch fragwürdig, da Bewerber vermutlich traditionelle Titel bei ihrer Jobsuche bevorzugen.

Bizarre Jobtitel in Stellenanzeigen

bildschirmfoto-2016-12-02-um-16-39-39Ein Gastbeitrag von Sandra Petschar, textkernel

Suchen Sie auch nach Ninjas, Rockstars oder Evangelists? Jobfeed hat Stellenanzeigen aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden analysiert und seltene oder bizarre Jobtitel ausgewertet. Als Teil der regelmäßigen Marktanalysen werden online Stellenanzeigen aus verschiedenen europäischen Ländern von Jobeed analysiert und hinsichtlich bestimmter Kennzahlen untersucht.