Hettich

Personalwechsel: Roland Berger, Klöckner, Saatchi+Saatchi & Co

Autor: Bernd Gey, Personalintern

Angelika Kambeck
Angelika Kambeck

Klöckner mit neuer Konzern-Personalleiterin
Angelika Kambeck
ist seit Mitte Mai Konzern-Personalleiterin (Head of Group HR) bei der Klöckner & Co SE (Duisburg). Die Position ist bei dem Stahl- und Metalldistributor aufgrund personeller Veränderung und der dadurch entstandenen angepassten Aufgabenverteilung in dieser Form neu geschaffen worden. Das Ziel ist, HR als strategisch wichtiges Themengebiet weiterhin erfolgreich voranzutreiben. Die Diplom-Pädagogin (Universität Duisburg-Essen) berichtet direkt an den CEO des Unternehmens, Gisbert Rühl. Bei Klöckner & Co arbeitet Kambeck bereits seit Ende 2010 und war zuvor in verschiedenen HR-Funktionen bei E.ON und Volkswagen tätig (Executive HR, Talent Management, Strategic Group HR). Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen und beschäftigt rund 9.200 Mitarbeiter.