Hochschulrekrutierung

Randstad-ifo-flexindex: Mindestlohn verschlechtert Chancen auf Praktikum

Andreas Randstad
Andreas Bolder

Weniger Praktikaplätze bedeuten auch weniger Praxiserfahrung

Ein Jahr nach der Einführung des Mindestlohns ist die Anzahl der Praktikaplätze in den Unternehmen rapide zurückgegangen. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse des Randstad-ifo-flexindex. Damit steigen die Hürden für Bewerber und es verschlechtern sich die Chancen für Kandidaten, die über ein Praktikum Berufserfahrung sammeln wollen. Personaler dagegen müssen sich womöglich langfristig auf Bewerber mit weniger Praxiserfahrung einstellen.